Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny Wermke


World Mitglied, Mecklenburg-Vorpommern

Mal in eigener Sache..

Möchte doch mal etwas ansprechen, was mir in letzter Zeit zunehmend aufstößt. Bei Anmerkungen werden immer häufiger Bilder mitverlinkt, die überhaupt nichts mit dem Gezeigten zu tun haben. Da hängen z.B. unter einem Kranich eine Fabrikhalle..ein Kloster..und andere Bilder. Was hat das mit dem Kranich zu tun? Anmerkungen dienen wohl einigen Usern ausschließlich zur Selbstdarstellung oder Anmerkungshascherei. Ich mag das nicht!
Wenn z.B. zu einem Kranichbild andere Kraniche verlinkt werden, um etwas dazu zu zeigen, dann habe ich nichts dagegen, finde das auch interessant. Nur sollte das verlinkte Bild doch bitte zum Gezeigten einen Bezug haben.

Wie seht Ihr das?

So wie hier gezeigt sieht es bei uns heute morgen aus..Grau und diesig.
Aufgenommen von der Trebelbrücke

Kommentare 37

  • Manfred Bartels 2. Februar 2009, 18:55

    Es geht aber keine Spur ins Wasser.
    Biber würden doch schwimmen und der breite Schwanz wird doch auch hinterher gezogen.
    Ich tippe eher auf Bisamratte oder Nutria obwohl die Spuren dafür vielleicht zu groß sind.
    LG Manfred
  • Gerdchen Sch. 2. Februar 2009, 13:20

    aber klar
    an Biber hatte ich gar nicht gedacht
    ich habe noch nie einen in der Natur gesehen
    LG Gerd
  • Conny Wermke 2. Februar 2009, 11:44

    @Gerchen: Ich denke da an Biber..die sind schon wieder recht aktiv

    LG Conny
  • Gerdchen Sch. 2. Februar 2009, 11:39

    ehrlich gesagt fallen mir jetzt erst die merkwürdigen Spuren auf dem Eis auf. Otterspuren können es nicht sein, die schleifen, soweit ich weiss, ihren dicken Schwanz über den Boden. eine der Spuren sieht nach Kaninchen aus, aber was machen Kaninchen dort auf dem Eis?
    LG Gerd
  • Frank Moser 2. Februar 2009, 10:02

    Das Bild ist von der Stimmung sehr gut getroffen - ebenso gefällt mir der Ausschnitt.
    Verlinken können heißt m. E. nicht Verlinken müssen.
    Muss ich zu diesem Bild etwas verlinken? Natürlich habe ich auch solche Bilder - aber ich würde nur verlinken, wenn ich damit auf etwas Bestimmtes aufmerksam machen möchte - einen Fehler, eine alternative Gestaltungsmöglichkeit usw..
    Ansonsten sehe ich es wie viele: Es ist ein aussichtsloser Kampf. Die "Gier" nach Anmerkungen
    (nicht Inhalte, nur die Menge machts ) steht deutlich über dem Streben, niveauvolle Bilder zu machen und eben solche Anmerkungen zu verfassen.
    Stereotype Sätze wie: "Gut gesehen und umgesetzt"; "Feiner Schärfeverlauf..-." und die schon genannten Abkürzungen - Bea usw. usw. ersetzen tiefere Auseinandersezung mit dem entsperchenden Bild.
    Kurz: Ich finde diese Art, Aufmerksamkeit und Anmerkungen zu erheischen ebenfalls zum K....n!
    Ist aber das Gleiche wie im Voting, wo Typen wie "der mit der nikon kämpft" u. a. meinen, alles bewerten zu können/zu müssen. Aufmerksamkeit erregen - selbst wenn die Reaktion negativ ist - das ist doch heute in allen Bereichen dieser Gesellschaft
    absolut in.
    Ich mach's wie bisher.

    Liebe Grüße
    Frank.
  • Dorothea Weckmann - Piper 1. Februar 2009, 9:55

    ja, zu dem , was Du schreibst, kann ich nur zustimmen ..
    das Foto finde ich wunderschön, was doch Rauhreif ausmacht...
    ohne wäre das Bild langweilig und ncihtssagend...
    liebe Grüße Dorothea
  • Britta H. 1. Februar 2009, 2:08

    Diesig ja, aber so grau finde ich ist es gar nicht.
    Dein Bildaufbau gefällt mir gut. Viele Grüße Britta
    P.S. Ich bekbenne mich auch dazu:
    Ab und zu verlinke ich auch ein Bild von mir, aber nicht immer ;-)
  • Patrik Brunner 1. Februar 2009, 0:16

    @Lothar: ja, richtig, so ist das Voting, jeder kann vorschlagen, und jeder kann abstimmen....
    Gewisse gesunde Selbstkritik wäre sicher angebracht, bei gewissen 'Vorschlägern' und bei gewissen 'Votern'.... aber wie schon gesagt, so ist das Voting eben: jekami ... auf beiden Seiten.....
    und ist das Voting nicht irgendwie ein Spiegel der Welt ?
    ;-))
    Grüsse Patrik
  • Karin und Lothar Brümmer 31. Januar 2009, 23:34

    Hallo Wiebke
    Wenn ich im Voting ein Foto beurteile ob es für die Galerie geeignet ist dann ist es mir völlig egal wer es vorgeschlagen hat ob nun ein Selbstvorschlag , der Vorschlag eines Fremden, der zufällig darauf gestoßen ist oder ein Gefälligkeitsvorschlag eines guten Bekannten hat doch mit der Qualitat des Fotos recht wenig zu tun. Wenn ich Fotos für eine Ausstellung auswähle mache ich es doch auch selbst. Leider muß man aber auch feststellen das einige User bei Ihren Vorschlägen auch wenig kritisch mit dem Foto und besonders mit dem eigenen umgehen und man schon beim ersten Blick sagt das wird nix.
    Viele Grüße Lothar
  • Wiebke Q-F 31. Januar 2009, 22:46

    Ab und zu habe ich auch schon Fotos verlinkt, die allerdings zum Thema passten und mit Fragen oder Aussagen zu dem gezeigten Foto zu tun hatten. Und diese Verlinkungen waren für mich oft sehr lehrreich, denn es wurde auf mein Anliegen reagiert. Ansonsten ist es ja nur Lobhaschrei.
    Genau so "liebe" ich die Leute, die sich selbst für die Galerie vorschlagen. Die scheinen es ja echt nötig zu haben und merken nicht, wie beschämend das ist.

    Dein Foto gefällt mir sehr gut, nicht nur wegen der Flussbiegung, die das Foto interessant macht. Bei uns ist es kalt, die Sonne lugt hier und da zwischen den Wolken hervor und wenn sie abends untergeht, erscheint eine graue Wolkendecke und der glühende Ballon verschwindet dahinter und schon war's nicht mehr mit einem Foto. Der wunderbare Rauhreif fehlt hier auch ;-(((
    LG wiebke
  • Patrik Brunner 31. Januar 2009, 22:07

    Verlinkungen sind gut, solange sie einen Bezug zum Bild selbst haben, sonst ist's reine Eigenwerbung....
    Im Anmerkungsteil sollte man vielleicht eher mit Anmerkungen auffallen statt mit Verlinkten Bildern... ;-))
    Recht hast Du ja, doch wird sich da nichts ändern mit diesem Versuch... einfach passiv ignorieren bringt vermutlich am meisten... ;-))
    Das Bild selbst gefällt mir gut.
    Gruss Patrik
  • Marguerite L. 31. Januar 2009, 19:13

    Das Bild ist wunderschön, feine Komposition, ein Winterbild vom Schönsten ...
    ja aber hier kann man keine Sommerblume oder so "anhängen". Du hast damit recht, ich kenne das mit Verlinkungen unter meinen Bildern, z.B Katzen unter einem Architekturbild aus dem Yemen.....
    Einige hängen einfach ihr letztes Bild untenan, finde ich auch blöd!
    Grüessli Marguerite
  • Aike Zuther 31. Januar 2009, 18:08


    Mit dem Verlinken sehe ich es genauso wie du. Was sollte ich zu deinem sehr hübsch gestalteten Winterbild aus dem Kreis Demmin auch verlinken. Meine Winterbilder sind ungefähr 125 Kilometer westlich im südlichen Schleswig Holstein entstanden.

    LG Aike
  • Jürgen Evert 31. Januar 2009, 16:43

    Schöne Winteraufnahme.
    Und - ganz recht hast du.
    Gruß Jürgen
  • gre. 31. Januar 2009, 16:19

    grau, diesig und trotzdem schön..........
    ich bin übrigens ganz deiner meinung !!!!!!!!!!!