Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sigrid E


Pro Mitglied, Marl - NRW

Mal fühlen ob das Wasser echt ist...

Mein Dank geht an Owen Morcan für den überraschenden Votingvorschlag

Na dann: Feuer frei

Kommentare 208

  • Photoheld 1. Januar 2014, 15:54

    Ein Bild, dass mich beim Betrachten nicht langweilt.
    Sehr stimmig und toll in Szene gesetzt.
    VG:-)) Fritz
  • Raging Sonic 6. November 2013, 10:50

    Das gilt gar nicht für dieses Bild!
    Tote Grille+Stein in Wasserschale=Null Wartezeit!
  • hebeide 5. November 2013, 18:46

    sag mal, bist du den ganzen tag auf foto-safari?
    für so ein motiv stelle ich mir eine lange beobachtungs-zeit, auf dem bauch liegend, vor.
    das gilt nicht nur für dieses bild!
  • jurosa 4. November 2013, 23:27

    Exzellent, Kompliment!
  • Doreen A. 3. November 2013, 22:05

    Klasse!!!!
    Ganz stark!
    L.Gr. Doreen
  • Ka Zi 1. November 2013, 17:26

    Jepp, man muss in der Tat neidisch sein, eine tote Grille zu fotografieren und alles dann mit dem schönen Flood-Filter zu spiegeln. Diese Natürlichkeit verschlägt mir da die Sprache und wie man dies dann alles so schön scharf ablichten kann. Fast unglaublich das ganze.
  • Helmut Nonn 31. Oktober 2013, 21:28

    Sahne
  • Der Allgäuer 31. Oktober 2013, 10:05

    Da kann ich nur eines sagen: NEID
    Top gemacht; LG, der Allgäuer
  • Sigrid F. 30. Oktober 2013, 22:23

    Was ist das denn für ein Tierchen, noch ein Mitbringsel aus Kroatien ? Ein gelungenes Makro mit Seltenheitswert, vielleicht einen Tick zu Farbintensiv.
    Gruß Sigrid
  • Sascha.A.Schmidt 30. Oktober 2013, 21:45

    Brilliant.....
    Warum es dieses geniale Bild nicht in die Galerie geschafft hat,
    ist mir unbegreiflich.....viel zu viele Buddys......

    Viele Grüße Sascha.
  • Raging Sonic 30. Oktober 2013, 21:38

    Ist zwar scharf und Bildschnitt ok, doch ist das auch nicht besonders schwer, wenn man eine tote Schrecke (hat schon mal einer ein Insekt im Schneidersitz sitzen gesehen?) auf einen Stein setzt und alle Zeit der Welt hat um das Bild zu machen.
    Dann ist die Spiegelung via EBV erzielt worden - summa summarum macht das alles diese Aufnahme nicht würdig für die Galerie - ich würde Con abstimmen wenn ich könnte. Wenn man tote Tiere "makroskopiert", sollte man das schon dazu schreiben - ist sonst wie Zoo-Fotos als "Wildlife" zu deklarieren.
    Gruß Matt
  • Sonnenblume80 30. Oktober 2013, 13:42

    Super Aufnahme!
    LG
  • augenblen.de 30. Oktober 2013, 12:14

    @MarkusZ, Wolfgang, Ka Zi:

    Das ist mir nun auch schon mehrfach aufgefallen.
    Hier noch ein gutes Beispiel: http://fc-foto.de/31802844
  • UK-Photo 30. Oktober 2013, 11:13

    Hammergenial!!!! LG Uli