Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sabine Wurst


Free Mitglied, Hannover

Mal eine rote Wanze

Kann mir bitte jemand bei der Bestimmung helfen?

Fotografiert heute in einem uneingezäunten Vorgarten direkt an der Strasse, dort gibt es eine unglaubliche Artenvielfalt....ein Paradies für mich :-)

Sony H2 und Sony Nahlinse

Kommentare 3

  • Dietrich WERNER 13. April 2007, 10:25

    Es handelt sich um Rhopalus subrufus aus der Familie der Glasflügelwanzen (Rhopalidae) mit einer Körperlänge bis 7,5 mm.
    Gruß Dietrich
  • Peter Rottner 13. April 2007, 7:02

    Da fällt mir der Kanon dazu ein:
    Auf der Mauer, auf der Lauer,
    sitzt ne kleine Wanze.
    Auf der Mauer, auf der Lauer,
    sitzt ne kleine Wanze.
    Seht euch mal die Wanze an,
    wie die Wanze tanzen kann,
    auf der Mauer, auf der Lauer,
    sitzt ne kleine Wanze!

    lg. Peter
  • Makroknipser 12. April 2007, 20:24

    Sehr fein festgehalten klasse Farben

    Gruß Hans