Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudolf A.


Pro Mitglied, Roth

mal ein Vogel

leider nicht ganz so scharf,bin da noch am üben ist nicht so leicht an die so nah ran zu kommen
den kenn ich leider nicht,war bei einem Haus wo das Nest unter dem Vordach hing u.die Vögel immer ganz nervös um mich rumflogen das ich dem Nest janicht zu nah komme.
die Aufnahme ist noch aus dem Juli

Kommentare 9

  • Michaele Spang 23. Juli 2010, 17:53

    Ich tippe auch auf den Hausrotschwanz. Der mit dem dunkleren Gefieder und den orangefarbenen Schwanzfedern ist der Gartenrotschwanz. Beide wippen furchtbar aufgeregt und bleiben nicht an der Stelle sitzen. Ich finde, dass das Foto ganz prima ist.
    LG Michaele
  • Michaele Spang 23. Juli 2010, 17:51

    Ich tippe auch auf Hausrotschwanz. Der mit dem dunkleren Gefieder und den eher orangefarbenen Schwanzfedern ist der Gartenrotschwanz.
    Ich hatte noch nie Glück mit einem halbwegs vernünftigen Vogelbild aus der Nähe!
    LG Michaele
  • Wolfgang Ritzinger 23. Oktober 2009, 7:14

    Das ist ein Rotschwanz...
    den hast Du schön abgelichtet.
    Es ist immer schwierig Vögel zu fotografieren, am besten bekommst Du sie im Winter da sind sie durch die Kälte nicht so schnell am wegfliegen.
    LG Wolfgang
  • Birgit Presser 22. Oktober 2009, 14:37

    Ist klasse geworden!!!
    Der frechste von allen ...
    Der frechste von allen ...
    Birgit Presser

    LG,Bibi
  • Katharina Noord 22. Oktober 2009, 7:15

    Das Bild ist ein bißchen überbelichtet. Je nachdem, was Deine Kamera hergibt, probier mal, die Verschlußzeit was kürzer zu halten. Ist eh schwierig dort mit dem Licht von hinten.
    lg, Katharina
  • Hartwig Rathgeb 22. Oktober 2009, 6:56

    Das ist ein Rotschwanz.
    Freundliche Grüße
    Hartwig
  • Angela Voigt 22. Oktober 2009, 0:06

    Ein hübscher Zwitscherling, den du da auf´s Korn (fotografisch gesehen ;-) genommen hast.
    Gruss Angie
  • Stefan Sprenger 21. Oktober 2009, 22:08

    Rudolf, da haste einen Hausrotschwanz aufgenommen, hast Ihn jedenfalls schon mal erwischt, meine ersten Fotos war immer alls drauf, nur kein Vogel, der war schon weg :)))

    LG
    Stefan
  • Ulrike Wienecke 21. Oktober 2009, 22:08

    Das ist meiner Meinung nach ein Zaunkönig. Sie sind wirklich sehr schwer zu fotografieren, weil sie so klein und "nervös" sind. An ihrem Keckern kann man sie immer erkennen. Man hört sie mehr, als das man sie sieht.
    Hier meine Version!
    Heiserer Zaunkönig?
    Heiserer Zaunkönig?
    Ulrike Wienecke

    LG Ulli