Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

FMW51


World Mitglied, Dresden

Mal ein Blick zurück...

... ist ab und zu ganz wichtig, damit man nicht vergisst, von wo man herkommt!

Habe den Erpel heute auf dem Verbindungskanal zwischen Carolasee und Neuen Teich beobachtet.

Kommentare 6

  • Heinz-C. W. 19. Mai 2013, 8:32

    Sieht ja fast so aus, als wären das zwei Enten. Tolle Szene. VG. Heinz
  • JoPucki 26. April 2013, 13:08

    Oder den Blick nach vorne richten. Damit man nicht
    vergisst, wo es langgeht. Egal. Die Mandarin sehen
    immer gut aus.
    Gruß Joachim.
    Mandarinenten-Erpel
    Mandarinenten-Erpel
    JoPucki
  • keims-ukas 22. April 2013, 6:40

    Starke kräftige Farben im schönsten Sonnenlicht.
    Gefiederpflege ist auch ganz wichtig, geht es doch bald auf Brautschau. Gelungene Aufnahme im leider etwas trüben Wasser.
    LG, Uwe!
  • Wolfgang Stenglin 21. April 2013, 22:07

    Super Aufnahme, Frank Michael! Der Erpel schaut zurück, als ob ihn gerade ein Wasserfloh gebissen hat...
    Gruß Wolfgang
  • Ilona aus DD 21. April 2013, 21:50

    In einer super Haltung hast du die Ente sehr gut fotografieren können.
    LG Ilona
  • Vitória Castelo Santos 21. April 2013, 20:23

    Schöne Momentaufnahme...finde ich super!
    LG Vitoria

Informationen

Sektion
Ordner Heimische Tiere
Klicks 220
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A55V
Objektiv Sony 70-400mm F4-5.6 G SSM (SAL70400G)
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 200.0 mm
ISO 200