Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Mal braun, mal weiß

Wenn kleine Limi-Trupps (wie hier ein Häuflein Alpenstrandläufer und davor ein paar Goldregenpfeifer) tief über die Äcker huschen, dann sieht es von den dunklen Oberseiten gesehen wie treibendes Herbstlaub aus.

Bei kleinen Schwenks ihrer meist wellenförmigen Bahn leuchten dann die hellen Unterseiten auf und ist auf Entfernung solchen Licht-an-Licht-aus-Wölkchen oft schwer zu folgen, wann und wo sie sich plötzlich alle nur ackerfarbig niedergelassen haben.

Kommentare 6

  • Fabienne Muriset 21. Oktober 2009, 22:38

    Oh, das hast du sehr schön hingekriegt. Meine Alpis (jene, die von den Pfuhlschnepfen gekitzelt wurden), haben auch so eine bezaubernde Flugshow geboten. Sehr zum Entzücken meiner Mutter, die einen weissen Vogelschwarm aufblitzen sah und Sekunden später fragte, wo die nun geblieben seien - und dann waren sie plötzlich wieder da, und wieder weg! Weil wir mal die Bauch- und mal die Rückenseite sahen. Alles leider zu weit weg, als dass die Fotos wirklich was hergeben würden.

    Grüsslis
    Fabienne
  • Karin und Lothar Brümmer 21. Oktober 2009, 21:45

    Schöne Aufnahme dieses gemischten Schwarms.
    Die Wintergerste dürfte den Limikolen ziemlich egal sein sie suchen eher nach Würmern, Insektenlarven und kleinen Krebstierchen.
    Viele Grüße Lothar
  • Lichtspielereien 21. Oktober 2009, 12:09

    Schöne Flugstudie und interessanter Text.
    LG
    Verena
  • Marina Luise 21. Oktober 2009, 8:52

    So zeigt mir mein Kaspar auch hin und wieder den Bauch - nur will der dann gekrault werden! ;)) Schönes Flugmanöver!
  • Annette Ralla 21. Oktober 2009, 6:39

    Eine sehr schöne Flugstudie!
    LG Annette
  • B. Walker 21. Oktober 2009, 5:45

    Ich sollte mal meine Abendspaziergänge in die Felder verlegen und nicht immer am Golf-Strand nach beiden Arten Ausschau halten?! ;-)
    Sehr interessantes Foto, wie natürlich auch Deine Beschreibung dazu!
    LG Bernhard