Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Photofant


Basic Mitglied

mal anders über die Donau

Gestern versuchte Lukas Irmler auf der Slackline die Donau zu überqueren und mit diesen 140 m einen Weltrekord aufzustellen. Dies ist ihm zwar leider nicht geglückt, es war trotzdem eine herausragende Leistung und ein tolles Event. Der Teamkollege Friedi Kühne hat den Rekord dann geschafft.

Kommentare 2

  • Photofant 6. Juni 2015, 16:14

    Das unglaubliche war wie beschrieben, dass es der eigentliche "Star" vor hunderten von Zuschauern eben nicht geschafft hat, der Teamkollege praktisch fast ohne Publikum dann eben schon.
  • Robi H. Löwy 4. Juni 2015, 17:11

    Vor ewig langer Zeit hatten wir im Militär
    mal die Gelegenheit einen Fluss mittels 3 Seilen
    zu überqueren. Je Eines für die Hände und das Dritte
    für die Füsse. Das war schon ein schier unmögliches
    Unterfangen und deshalb bewundere ich das Können,
    den Mut und den Gleichgewichtssinn dieser «Akrobaten».
    Denn genau das sind sie.

    Robi