Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

marcia1


Free Mitglied, Schleswig-Holstein

Makro Feder???

Ich versuche mich als Anfängerin zur Zeit mit der Makrofotografie.
Dies ist eines der Versuche, in meinen Augen gründlcih in die Hose gegangen.
Wie kann ich es besser machen?
Habe bei verschiedenen Lichtverhältnissen, mit und ohne Blitz, mit Taschenlampe, Sonnenlicht, mit verschiedenen Verschlußzeiten und Blenden herumexperimentiert und nichts richtiges hinbekommen!

Kommentare 3

  • Heike T 26. April 2013, 20:00

    Auf den ersten Blick fand ich - genau wie Daniela - dein Bild gar nicht schlecht. Als ich es nach dem Lesen deiner Antwort dann vergrößerte, fiel mir die Unschärfe auch auf. Ich bin zwar nur Hobby"knipser", und du hast ja auch schon verschiedene Blenden ausprobiert, aber bei meinen Nahaufnahmen hat es immer geholfen, wenn ich Blenden über 10 genommen habe. Bei dieser Feder vielleicht auch etwas unterbelichten und beim Nachbearbeiten dann wieder die entsprechenden Stellen aufhellen. - Mal sehen, was die Profis in der fc dazu meinen.
    LG, Heike T
  • marcia1 18. April 2013, 12:04

    Das in der Mitte zuviel Weiß ist. Ausgedruckt ist es zu unscharf! Ich stelle mir ein Makro von einer Feder gestochen scharf vor und würde gerne die Tricks wissen, wie ich da annähernd heran komme.
    lg marcia
  • Daniela Schönthaller 18. April 2013, 8:54

    die frage ist, was gefällt dir an diesem bild nicht, dass du sagst, du hättest es nicht richtig hinbekommen?

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 340
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Canon EF 50mm f/1.4 USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 50.0 mm
ISO 1250