Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Suse70


Complete Mitglied

making of ... zum Gabelstapler

Gestern hieß es zum 50. Mal -- um die Ecke gedacht --

gefragt sind assoziatives Denken und ungebremste Hirnflexibilität

und dieser Begriff hier war gesucht

um die Ecke gedacht ... (50)
um die Ecke gedacht ... (50)
Suse70


+++

Vielen Dank für eure rege Teilnahme am Jubiläumsrätsel ...
ich hab mich über die zahlreichen Glückwünsche sehr gefreut
und noch mehr, dass ihr mit mir gefeiert habt
und echt schick ward ihr alle ;))

das making of verhilft sicher auch dem Letzten auf die Sprünge ...
und um die Frage vom Froillein Gitte zu beantworten ...
JA der Bildhauer hat sich extra für euch so schnieke gemacht ;))

Kommentare 12

  • Weltenspieglerin 7. August 2013, 23:23

    auch von mir nachträglich herzlichste glückwünsche zum 50. kreativ-jubiläum !!!
    im übrigen, er hat sehr schöne hände dein mann ;-)
    liebste g. und weiterhin viel erfolg und freude
    wünscht die doro
  • Froillein Gitte 7. August 2013, 21:04

    Find ich sehr genial...und das Besteck einfach so im Topf, sehr symphatisch.
    Der Bildhauer hatte sichtlich Spass und etra für uns so schick...ich fühl mich geehrt.
    LG Gitte
  • Zwei AnSichten 7. August 2013, 19:50

    hach, endlich hab ich es auch mal gewusst :-)
    lg Ingrid
  • Thomas Kalscheid 7. August 2013, 19:40

    Das sind aber viele Gabeln zum Stapeln. Die möchte ich aber nicht von Hand abwaschen, vor allem, wenn da noch mehr sind ;-).

    Sehe ich das richtig, dass Du irgendwie den Spass mit der Arbeit des Polierens verbunden hast? ;-)

    Gruß, Kalle

  • Heiko Schulz ² 7. August 2013, 18:58

    Herrlich!
    Absolute Konzentration beim Aufgabeln und beim Poliergabeln kann zum besseren Ergebnis auch schon mal mit spitzem pffpff-Mündchen ein wenig drauf gespuckt werden. Dann blinkt das Silber noch besser :o))).

    Die Collagen sind immer ein nettes und gelungenes Ausklingen des vergangenen Bilderrätsels.

    Herzliche Grüße, Heiko.

  • Suse70 7. August 2013, 18:53

    noch mehr Elke, noch mehr ;))

    lg Suse
  • Elke N. 7. August 2013, 18:42

    Klasse! Und zum Festtag wurde sogar das Tafelsilber noch fein poliert :-))
    Habt Ihr echt sooooooooooooo viel Besteck????
    lg Elke
  • ilsabeth 7. August 2013, 18:27

    Über das Schnäuzchen, das Christian bei dieser heiligen Handlung macht, lach ich mich kaputt! :-)
    Grüß ihn von mir! LG ilsabeth
  • nenirak 7. August 2013, 17:36

    ich finde diese Collage köstlich ,wie genau und exakt hier gearbeitet wird ,voll konzentriert und mit welcherm Ernst dein Bildhauer bei der Vorbereitung ist und noch dazu soooo schnieke, einfach herrlich
    neni
  • Egbert14 7. August 2013, 17:29

    ...finde ich immer einen schönen Abschluss des Ratens, dieses Making of.
    Toll wieder...
    SG, Robert
  • Suse70 7. August 2013, 16:24

    Ist nicht schlimm Stephan, Hauptsache, du hast dich wohl gefühlt ;))
    Und mein Mann poliert für gewöhnlich auch nicht in dieser Montur das Besteck ... hier geht es ebenfalls meist leger zu ..

    Lg Suse
  • Stephan Rose 7. August 2013, 16:13

    Und dann noch mit Fliege. Sowas hab ich schon mal gar nicht. Krawatten und so sind mir irgendwie ein Graus:-(
    Sorry, aber ich bin gestern dann doch eher leger geblieben:-)))
    Hat aber trotzdem Spaß gemacht und du hast das wieder Klasse umgesetzt!!!
    Lg Stephan