Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
458 4

Makel

1. Stunde Nähunterricht

Kommentare 4

  • Lukas Pottek 26. Juni 2005, 11:52

    tja, dann will ich kurz berichten wie es sich zugetragen hat:
    also da ich in einem restaurant arbeite und man da nunmal viel mit gläsern zutun hat war eben dieses bevor das unglück seinen lauf nahm der fall.
    Ich hatte ein Sektglas mit kaputtem Fuß in der Hand und eine große Pfeffermühle ergab sich dem freien Fall.
    Bei dem Fangversuch mus zwischen Hand und der Mühle wohl das Glas gewesen sein.....naja.
    Bis auf den Knochen.......Fingerkuppe ist noch zur Hälfte taub, aber das wird schon wieder....sagt der Arzt.
    Das mit den anderen Perspektiven wird nichts mehr, da ich die Fäden gezogen habe nachdem ich das Bild online gestellt habe....
    Und die Farben.....Hand war schon rötlich, aber nicht sooo rötlich............ist aber durchaus gewollt.
    Macht euch um mich keine Gedanken, liebe Cyberfamilie, ich schaffe das =).
  • Gen Kok 26. Juni 2005, 10:55

    *schluck* huy jetzt war mir doch schon nen bisschen schlecht!
    schreib doch mal bitte die geschichte dazu, wurd mich und bestimmt auch andere interessieren!

    aber war die hand so rot von der desinfizierung, oder hat da jemand an der farben rumgespielt?!

    ps: fingernägel säubern?!!?
  • Felix Möckel 26. Juni 2005, 7:51

    Autsch- war er ganz ab?
    Hartes Foto, aber ich bin sicher, das man noch mehr rausholen kann aus dem Motiv. Ich würde es mal frontal Finger an Finger (also so: IIiI ) und mit weicherem Licht versuchen.

    Grüße,
    Felix
  • Heidi Wittwer 26. Juni 2005, 3:05

    heftig aber so ist das leben lg heidi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 458
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz