Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
makaber: Die schönen Seiten der Flut?

makaber: Die schönen Seiten der Flut?

1.862 5

alexphoto


Basic Mitglied, Dresden

makaber: Die schönen Seiten der Flut?

Neiße-Hochwasser 2010....Also erstmal: Ich bin kein Katastrophentourist (Gaffer), sondern Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Düben der die Dokumentation durchführt. Hier zu sehen unsere Einsatzstelle in Bad Muskau's Ortsteil Köbeln an der wir 38 Stunden verbracht haben.

Kommentare 5

  • Gert Rehn 12. August 2010, 20:31

    ich habe am Sonntag bei einem handwerker geholfen, seinen Transporter vom Schlamm zu befreien-konkrete Taten sind angesagt. Die Gaffer, die nur ein gutes Bild machen wollen vom Elend der Leute sollten sich schämen. Bei dir ist es anders Alex, Dokumente braucht ihr schon. Gert
  • andreas1961 12. August 2010, 18:53

    >Alexander Krautz, 10.08.2010 um 7:18 Uhr
    @Manfred Krug

    damit meinte ich den Fotografen


    ich muss nicht zwangsläufig in der feuerwehr sein um zu helfen, ich habe genügend freunde & bekannte in bm die hilfe nötig hatten,
    allerdings hatte ich auch den fotokasten dabei
    lg andreas
  • alexphoto 12. August 2010, 7:19

    @ Merten ... Danke
    @Albrecht ... versteh ich nich ?!?
    @Gert ... ich habe keine Bilder vom Schloss und Park, da ich dort nicht vorort war, das Internet bietet reichlich davon, zum einen die Webseite der Stadt Bad Muskau, aber auch die Online Seiten der Lausitzer Rundschau
  • Gert Rehn 12. August 2010, 7:08

    hast du noch andere Bilder vom Park und Schloss wie es da aussah? vG Gert
    ohne die Blondine wär das Bild etwas langweilig, auch bei der FFW?
  • Albrecht Bleyer 11. August 2010, 22:11

    Das sind doch Eure Leute.
    Geschickt die Aufmerksamkeit auf das Bild gelenkt?
    AB