Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Loos


Pro Mitglied, Hanau

Mainhattan (Frankfurt City und Eiserner Steg)

Chacha mit Canon 6D

Kommentare 10

  • Jürgen Loos 15. März 2013, 21:56

    @Bruno: Jetzt wo Du es sagst.....
  • Bruno Braun 15. März 2013, 19:01

    Hast Du garnicht gemerkt wo der Poller geblieben ist ?
    MG Bruno
  • Jürgen Loos 13. März 2013, 18:48

    @Bruno
    Wenn es mal nötig sein sollte, benutze ich MICROGRAFIX (von 1995), für die Stereos nur den
    SPM, evtl. vorher noch JPGILLUMINATOR hauptsächlich zum Schattenaufhellen oder NShift um bei Architekturaufnahmen stürzende Linien zu korrigieren.
    (Kein ADOBE Photoshop oder ähnliches, jedenfalls im
    Moment nicht)

    Gruß Jürgen

    PS: Der kürzeste Weg ist der , den man kennt, auch wenn's manchmal holpert.
  • Bruno Braun 13. März 2013, 17:59

    Geschärft habe ich zuerst den Rotkanal und dann auch noch alles.
    Von der fc darfst Du niemals verkleinern lassen !
    Was für ein Bildbearbeitungsprogramm verwendest Du ?
    MG Bruno
  • Jürgen Loos 13. März 2013, 16:40

    @Bruno
    Ich muss mir die Einzelbilder nochmal genau in Originalgröße anschauen, Wenn es Unschärfen sind, dann könnten die in einemTeilbild (rot/links) vorhanden sein: Ich habe die Oiginalgröße (ca. 12Mbyte) hochgeladen und von fc verkleinern lassen. Ob es auch daran liegen kann ? Ich hoffe nicht.

    Gruß Jürgen
  • Bruno Braun 13. März 2013, 15:39

    Ein eindrucksvolles Bild.
    Die vermuteten Doppelkonturen sind schlicht Unschärfe:

    MG Bruno
  • Martin Haak 12. März 2013, 20:47

    Absolute Spitze. Gefällt mir sehr gut.
    Gruss, Martin
  • Rumtreibär 12. März 2013, 16:45

    so, nun habe ich nochmal in Ruhe geschaut, ich erahne aber immer noch leichte Doppelkonturen und zwar recht neben dem großen Tower, dort wo der Himmel beginnt.
    HG Dieter
  • Klaus Kieslich 12. März 2013, 15:32

    Klasse Ana,Doppelkonturen kann ich allerdings nich erkennen :-)
    Gruß Klaus
  • Rumtreibär 12. März 2013, 4:50

    eine beeindruckende Silhouette, diese Ana verstärkt das ganze noch - gefällt mir. Allerdings sehe ich ganz leichte Doppelkonturen. HG Dieter

Informationen

Sektion
Ordner Stereo
Klicks 728
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 45.0 mm
ISO 100