Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zwei AnSichten


Complete Mitglied

Mahnung für kommende Generationen ...

... die in den letzten Tagen des 2.Weltkrieges zerstörte Kirche der Marienburg/ Polen
Weltkulturerbe der UNESCO.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ordensburg_Marienburg




Foto : Ingrid

Kommentare 18

  • K.A.S. Sandra 20. Oktober 2009, 19:26

    immer wieder gut das solche dinge nicht einfach abgerissen werden ...und noch besser wenn es weiterhin menschen gibt, die sich dafür interessieren....
    lg........
  • Andreas T. Brey 20. Oktober 2009, 17:19

    Beeindruckendes Gebäude!!!
    :-)
    LG
    Andreas
  • Anna-logisch 19. Oktober 2009, 22:39

    in den letzten Tagen des Krieges ... so sinnlos ...
  • my Way 19. Oktober 2009, 19:53

    ja, gut wenn man die Geschichte wahr nimmt...
    LG
  • monochrome 19. Oktober 2009, 19:23

    recht hast du, es ist unglaublich, was neben dem meschlichen Leid an Kulturgüterm zerstört wurde
  • Christina.K 19. Oktober 2009, 16:56

    @Ingrid
    na ja, sie arbeiten halt fleißig daran, es irgendwann mal im alten Glanz erstrahlen lassen zu können
    ich fand den gedanken sehr beeindruckend, dass diese burg damals als uneinnehmbar galt mit ihren drei kernen. zum teil auch durch den fluss gschützt....sehr durchdacht das ganze
    würde ich auch immer wieder als tour gerne wiederholen. danach sehen alle anderen burgen echt nach nix aus;))
  • Mél Ancholy 19. Oktober 2009, 14:33

    Sehr beeindruckend !!!
  • Zwei AnSichten 19. Oktober 2009, 14:28

    @ Christina,
    du hast recht, ist riesengroß !
    Ich war vor 4 Jahren schon einmal da, allerdings ohne Knipse, diesmal war ich sehr enttäuscht, dass die gespaltene Jesusfigur dort nicht mehr auf den Trümmern lag, das Bild hatte sich bei mir ins Gedächtnis gebrannt, die Abstützungen und der Regenschutz waren auch noch nicht angebracht, es war damals noch viel eindrucksvoller !
    Aber das muss wohl sein ...
  • Christina.K 19. Oktober 2009, 14:21

    ein imposanter bau! habe mir Malbork bereits 2 mal angesehen.
    an einem tag ist diese burg nicht zu besichtigen - nicht wenn man alles sehen will;))
    dein foto bringt die stimmung gut rüber
    grüße
    christina
  • planet schlaflos 19. Oktober 2009, 13:50


    schön das man nicht alles gleich niederwalzt...
  • gükü 19. Oktober 2009, 12:27

    Tief gehendes, nachdenklich stimmendes Bild!
    lg, Klaus
  • paules 19. Oktober 2009, 10:55

    beachtliche Führung...
  • Peter Mertz 19. Oktober 2009, 10:54

    gut !
  • iwant2c 19. Oktober 2009, 10:09

    eindringlich...
  • Thomas Ramackers 19. Oktober 2009, 10:07

    knackig...