Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

monro Monika Rohlmann


Pro Mitglied, Kempten

Kommentare 11

  • Biggi Oehler 26. August 2013, 20:44

    Du warst in Berlin...sehr gut hast das umgesetzt. Das finde ich richtig gut. Regt zum Nachdenken an. Günter sagt es genau richtig.
    LG.
    Biggi
  • Fritz Eichmann 25. August 2013, 8:30

    ganz stark...moni
    ein tolles bild
    lg. fritz
  • Stefan Johannsen 20. August 2013, 12:21

    Eine interessante verstärung des Mahnmals......dort stand ich auch und überlegte wie man die Eindrücke dieses Mahnmals wohl am besten in Bildern transportiert bekommt....Habe ich so noch nicht gesehen...
    glg stefan
  • JoWa 18. August 2013, 12:57

    eigentlich ist diese gefühlvolle präsentation galeriewürdig (hat leider keine chance)...
    besser kann man dieses heikle thema nicht ansprechen
    lg josef
  • Cecile 11. August 2013, 20:26

    Dein Foto versetzt die Gedanken und Erinnerungen in Schwingungen und lässt - zumindest mich - inne halten.
    Sehr schöne Umsetzung.
    LG E.
  • Juergen Tailor 11. August 2013, 18:41

    sehr gut gemacht!
    LG J
  • Peter Donatin 10. August 2013, 8:01

    Es scheint als könntest Du die Seele sichtbar machen....
    .
    .
    .
    glG - Peter
  • Rout66 9. August 2013, 14:41

    "der Sog der Erinnerung" - ich muss da Günter völlig Recht geben.und es ist gut, dass es diesen Sog noch gibt
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 9. August 2013, 13:02

    lässt Raum für Gedanken
    erst Recht durch die Dynamik im Bild

    LG
    Stefan
  • Eva-Maria Nehring 9. August 2013, 11:55

    Günter schreibt es!

    Du hast es perfekt umgesetzt!
    LG und ein schönes WE
    Eva
  • Günter K. 9. August 2013, 11:26

    ja, beim betreten der gedenkstätte entsteht ein sog der erinnerung, dem man sich kaum entziehen kann. das war wohl genau so beabsichtigt. insofern finde ich die aufnahme klasse.
    lg günter