Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Niels Feldmann


Free Mitglied, Darmstadt

Mahlzeit

In der Bucht vor unserem Hotel schwammen eines Tages fünf Walhaie. Das Wasser war so planktonreich, dass ich schon dachte, ich wäre in einem deutschen Baggersee unterwegs :-) Na, den Walhaien wird es geschmeckt haben.

Ort: La Paz, Mexiko

Kommentare 20

  • Markus Grüneis 2. Dezember 2007, 16:20

    Durfte diesen Moment
    noch nicht geniessen.
    Starke Aufnahme wie er da so aus dem Tiefe kommt.
    Sehr schön!
    Gruß Markus
  • Olivier Notz 11. November 2007, 10:14

    So lange von der FC weg und gleich ein Wahlhai! Schön mit den vielen juvenilen Pilot-Stachelmakrelen. Geben dem Bild mal andere Andere Farben.
    lg, Olivier
  • Christa 747 NMI 9. November 2007, 19:06

    Ich beneide dich um dieses Foto!!! Wie schon gesagt: Ein Traum
    Lieber Gruss Christa
  • Niels Feldmann 7. November 2007, 0:41

    @H.Joachim: Naja, habe auch
    @Norbert: Danke für den Tipp !
    @Jutta: Also die kleinen Fische und auch ich waren der Dame (war soweit ich mich erinnere ein Weibchen) ziemlich egal. Allein die Aussicht auf ein Festmahl an Plankton haben sie bewogen durch unsere Bucht zu schwimmen
    @Erik, Jürgen, Sevinc, Axel, Robert, maiauge: Danke für Eure Anmerkungen !
  • maiauge 6. November 2007, 19:03

    Ich glaube das ist der Traum eines jeden Tauchers: einmal Walhai!
    So ein Glück möchte ich auch gerne mal haben, da wäre mir die Qualität des Fotos ziemlich egal.
    Aber ich finde Dein Foto sehr schön!
    Gruß
    Renate
  • Robert F Fischer 6. November 2007, 17:06

    Trotz schlechter Sicht hervorragend aufgenommen!!!
    Klasse gemacht.

    Gruß Robert
  • Sevinc Özdemir 4. November 2007, 21:07

    Da schliesse ich an, die gelben Makrelen geben den Bild einen gewissen Charme.
    Grüße Sevinc
  • Jürgen Amenda 4. November 2007, 19:17

    Beeindruckende Aufnahme von diesem Burschen.KASSE

    LG Jürgen
  • Erik O. Martin 4. November 2007, 19:08

    Hallo Nils,
    sehr beeindruckendes Foto !

    lg
    erik
  • J. Und J. Mehwald 4. November 2007, 15:01

    Sieht toll aus, wie der Hai aus der Tiefe zu kommen scheint, angelockt durch die kleinen Fische oder Dich!? :-))
    Einen schönen Sonntag wünschen
    Jutta und Jürgen.
  • Norbert Probst 4. November 2007, 14:27

    Toller Schnappschuß. Die mäßige Sicht ist da von untergeordneter Bedeutung. Den Reiz des Bildes machen die gelben Königsmakrelen aus, die den Walhai umspielen.
    Ich hätte aber das Bild noch ein wenig mit PS ausgefleckt und die Tonwerte leicht korrigiert. Dann wirkt das Foto klarer.
    HG, Norbert
  • H.-Joachim Lingelbach 4. November 2007, 13:08

    na da staunt man ja wohl nicht schlecht, oder?
    Ich habe noch keinen Wahlhai gesehen und Du dann gleich fünf, dier Welt ist ungerecht ;-((
    LG, Achim
  • Niels Feldmann 4. November 2007, 12:42

    @all: danke für Eure zahlreichen Anmerkungen
    @Heinz: Im Baggersee leben sie in der Tat nicht, aber in Atlanta sind jetzt erstmals drei Walhaie in einem Aquarium zu sehen - und dieses Becken ist fast schon ein kleine See. Ob Walhaie - die Nomaden der Meere - allerdings in ein Aquarium gehören, ist sicherlich eine Streitfrage.
    @Editha: In Kenia war ich noch nicht, habe aber schon gehört, dass dort Walhaie und Mantas zu sehen sind.
    @ Frank: schon klar - aber Wünsche darf man doch noch haben :-)
  • Just my pix 4. November 2007, 11:29

    Richtig klasse - wär´ kein Plankton da gewesen, hättest du wohl auch auf die Walhaie verzichten müssen
  • Editha Uhrmacher 4. November 2007, 10:39

    Mir gefällt es, wie der Walhai ins Bild schwimmt.
    Ein toller Schnitt und die gelben kleinen Barsche bringen noch etwas Farbe ins Bild.
    Ich habe sie auch mal vor vielen Jahren im Indischen Ozean bei Mombasa beim Tauchgang gesehen.
    Ein Wahnsinnserlebnis
    LG Editha