Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
magret de canard à l'orange et coeurs de palmiers

magret de canard à l'orange et coeurs de palmiers

1.053 20

Jörg Klüber


World Mitglied, Oppenau-Ramsbach

magret de canard à l'orange et coeurs de palmiers

Entenbrust mit Orangensauce aus Entenjus und Palmherzen
Alle Bestandteile wurde nur mit fleus de sel, Langpfeffer, piment d'Espelette gewürzt und abgeschmeckt Wein: Madiran 1998er

la sauce est la résultat d'un jus de canard, filets des oranges et pièce de beurre, épices: fleur de sel, piment d'Espelette et poivre longue des Indes. Coeur de palmiers sauté au beure. Les épices étaient pareil dans tous parts. Le vin: 1998 Madiran

Guten Appetit - bon appétit!

Kommentare 20

  • Carole59 24. September 2010, 21:11

    ca doit être bon ça !!!!
    belle présenation et belle participation !
    amitiés
  • Elvina Benoist 24. September 2010, 20:45

    C'est beau ça a l'air super appétissant !!! Bravo ! Elvi
  • PRISKALULU 24. September 2010, 20:13

    ,très belle recette de magret
    amitiés ROBERT
  • Ernst Erdle 29. Januar 2009, 17:01

    Das Bild gefällt mir sehr gut, excellente Farben und eine bestechende Qualität - aber leider, leider nichts für mich, ich esse kein Geflügel, nein Geflügel ess ich nicht. Frag mich nicht warum, das weiß ich selbst nicht, vielleicht ein Kindheitstrauma.
  • Chrysmo-der-Schäfer 11. Januar 2009, 19:09


    Das gericht sieht sehr edel und lecker aus, aber der teller scheint mir ein leichter stilbruch - rein weiß wäre meiner ansicht nach wirkungsvoller.

    top-bild!

    gruß

    chrysmo
  • Ulrike Sobick 8. Januar 2009, 8:25

    Das sieht aber superlecker aus! Ich glaube, ich sollte es wirklich mal in den Schwarzwald schaffen! Lach!
    LG Ulrike
  • Gunter Linke 7. Januar 2009, 23:34

    da läuft einen ja das Wasser im Mund zusammen, Johann Lafer würde es loben
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/575626?inPopup=true (klicke auf die 17 beim Download)
    GG
    das meint auch der Schorsch
    Jetzt geht es wieder los - Now we begin the new year
    Jetzt geht es wieder los - Now we begin the new year
    Gunter Linke


  • Jörg Klüber 7. Januar 2009, 20:43

    @Hannelore-M.: Irrtum Hannelore, die Brust war auf dem Punkt, der Franzose sagt "au point", und das war kein Blut, was da lief, sondern der reine Fleischsaft! Alles, aber auch alles war heiß!

    Lg Jörg
  • gre. 7. Januar 2009, 18:03

    lässt den magen knurren..........
    und dann noch selbstgekocht !!!!!!!!!
    lg gre.
  • André.D 7. Januar 2009, 0:30

    Lecker, lecker, lecker...
    da bekomme ich Hunger auf mehr.
    Das Rezept brauch ich auch, ist bestimmt so lecker wie die Confit.
    Wovon übrigens auch hier alle begeistert waren!

    Ach so zum Bild, ist auch super...
    och sieht das lecker aus! :-)

    Schönen Start ins neue Jahr noch.

    LG André




  • De Kludi 6. Januar 2009, 23:39

    Hört sich verdammt lecker an.............:-)))
  • Heinrich Bross 6. Januar 2009, 22:40

    He,Duverstehst es sehr gut einem den Mund wässrig zu machen und dann selber geniessen.(lach)
    LG Heiner
  • Hannelore H. 6. Januar 2009, 22:32

    Sieht ja echt lecker aus, nur, mir wäre die Entenbrust noch etwas zu blutig, würde mich da wohl an die Palmherzen halten. Kroketten dazu oder ?
    HG Hannelore
  • JeannyL 6. Januar 2009, 21:03

    Gut Jörg, noch ein zweites schönes Hobby. LG jeanny
  • Gemme 6. Januar 2009, 18:44

    Lieber Jörg,
    mir läuft das Wasser im Munde zusammen.
    Wollte gerade auch ein "leckeres Foto" hochladen. Aber das lass ich mal lieber. Ist mir nicht so appetitlich gelungen wie dieses hier. Bei meinen nächsten Jakobsmuscheln werde ich mir fotografisch mehr Mühe geben, damit ihr alle was davon habt.
    Herzliche Grüße von Gemme