Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Günter Walther


World Mitglied, Köln

Magnetschwebebahn

Dieses Objekt steht vor dem Deutschen Museum in Bonn.

Der Transrapid ist eine in der Bundesrepublik Deutschland für den Hochgeschwindigkeitsverkehr entwickelte Magnetschwebebahn. Vermarktet, geplant und entwickelt wurde das Verkehrssystem von der Siemens AG und der ThyssenKrupp Transrapid GmbH - ein Tochterunternehmen von ThyssenKrupp Technologies. Zahlreiche weitere Unternehmen in Deutschland entwickelten Komponenten wie Weichen, Fahrbahnträger usw.

Nach dem Beginn der staatlich finanzierten Entwicklung im Jahr 1969 wurden 1979 erste Prototypen vorgestellt. Im Jahr 1991 wurde die Anwendungsreife anerkannt. Die bislang einzige Transrapidstrecke im Regelbetrieb wurde im Jahr 2004 in Shanghai in Betrieb genommen. In der Bundesrepublik Deutschland wurden die Transrapid-Projekte Berlin–Hamburg, Metrorapid und ein Flughafenzubringer in München nach langjährigen Planungsarbeiten in der Planungsphase abgebrochen.

Auf der Teststrecke im Emsland gab es am 22. September 2006 einen schweren Unfall mit 23 Toten und 10 Verletzten. Der Transrapid 08 stieß bei der Geschwindigkeit von 162 km/h nach einer Fahrtzeit von 58 Sekunden auf Säule 120 mit einem von zwei Arbeitern bemannten Werkstattwagen zusammen. Der Werkstattwagen sowie der vordere Teil der Magnetschwebebahn wurden durch den Aufprall völlig zerstört.

(Quellen Wikipedia)

Kommentare 8

  • Conny11 29. März 2011, 21:34

    Wieder eine schöne Collage und sehr gute Info.
    LG Conny
  • Fuchs Maximilian 29. März 2011, 21:12

    Schöne Collage und sehr Interessanter Bericht.
    Lg MAx
  • K.-H.Schulz 29. März 2011, 19:43

    Ein richtiges Showobjekt.
    LG:karl-heinz
  • Karlheinz Rosenkranz 29. März 2011, 19:40

    Interessantes Motiv.
    Erstaunlich, wo diese Bahnen überall ausgestellt sind.
    VG Karlheinz
  • Alfred Sawilla 29. März 2011, 18:15

    Hallo Günter,
    da steht er nun, der gute alte TR06 als Denkmal wie eine alte Dampflok rum.
    Die Teststrecke wird übrigens derzeit (März 2011) vom TR09 fleißig befahren. Letzte Woche hatte ich nach langer Zeit mal wieder die Gelegenheit, mit dem TR09 mitzufahren. Trotz des Unfalls damals fühlte ich mich bei 350 km/h absolut sicher... während mich beim ICE 3 bei 300 km/h doch manchmal so ein mulmiges Gefühl beschleicht und dann denke ich an die Spurkränze und an Radsatzwellenbrüche ... Doch dann stelle ich für mich wieder fest: Im ICE ist man doch letztendlich 1000mal sicherer als im Auto...

    Schade, Transrapid, wirklich schade...!

    Alfred
  • BJ.Art 29. März 2011, 15:08

    Ich habe vor Jahren mal im Fernsehen einen Bericht dieser Schwebebahn gesehen und sie war mir damals schon ein wenig unheimlich.
    Jetzt wo ich sie so vor mir sehe beschleicht mich dieses Gefühl abermals, weiß nicht ob ich damit fahren möchte würde sie jemals in Betrieb genommen werden. (Und nach Shangai komme ich sowieso nie)

    Aber du hast sie ganz hervorragend gezeigt und gute Info dazu geliefert!

    lg Brigitte
  • Hartmut Sabathy 29. März 2011, 9:32

    eien sehr schöne Collage von diesem futuristischen Verkehrsmittel .. ob es das in Deutschland jemals geben wird? abgesehen von der Teststrecke? mfg Hartmut
  • liesel47 29. März 2011, 9:27

    Nun hast Du Dir Deinen Wunsch erfüllt; da ist sie ja!
    Sehr schön die Ansicht von den unterschiedlichsten Seiten.
    Ganz prima gemacht von Dir! Lieben Gruß von Liesel