Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Magix Fotoshow Maker: 3D-Diaschauen EINFACH erstellen (Anleitung Teil 5)

Magix Fotoshow Maker: 3D-Diaschauen EINFACH erstellen (Anleitung Teil 5)

machzwei


Basic Mitglied

Magix Fotoshow Maker: 3D-Diaschauen EINFACH erstellen (Anleitung Teil 5)

Anleitung als wmv-Film hier herunterladen/ansehen (37.695.663 Bytes):
http://3d-schau.de/lern/lernmagix/magixFotoshowMaker1.wmv
Kommentierter Mitschnitt der Diaschauerstellung, beliebiger Monoplayer.

Ich habe den Aneitungsfilm zusätzlich als Sicherungskopie bei youtube eingestellt.
Der Link: http://youtu.be/VKt98oWcgCI

Das Ergebnis habe ich als Sicherungskopie ebenfalls auf Youtube eingestellt:
http://youtu.be/ncWeSxvs6Dw
Über Youtube ist ein Betrachten nur selten in der Originalqualität möglich, wie heute früh in der Qualitätsstufe "original" (350 Mbyte).
Meist erscheint nur 1080p bei 111 Mbyte. Mitgliedsname: 2xklick. Erste 3Ds hochgeladen Juli 2012.



Allgemein:
Ich bearbeite heute fast alles per Stapelverarbeitung (Justage mit COSIMA):
Ausgangspunkt ist aber IMMER das einwandfrei montierte Stereopaar, meist 2560x1440 als Richtgröße! Evtl. weitere Bearbeitungen in Stapeln.
Daraus mpos - diese geordnet und umbenannt mit Irfan - in einer Datei gespeichert.
Und dann direkt auf die Timeline von Magix Video Plus -siehe Filme.

Was hier natürlich fehlt, ist die erklärende Beschreibung der Straßen und Bauwerke! Per Text oder Sprache - siehe Teil 4.

Weitere Einzelheiten, z . B. vom Fotoshow Maker*, könnt Ihr selbst ausprobieren bzw. im umfangreichen Handbuch nachlesen.
Oder in den diversen Beiträgen zur Magixanwendung bei Youtube.
Anregungen oder Fragen: Email.

*Dazu empfehle ich die Diaschauen von Manfred!

Kommentare 6

  • open eye 30. September 2016, 13:36

    Danke Ralf für die vielen instruktiven Angaben hier in der FC. Wie die Stereofotografie man lernen kann. Die Bilderschauen vermitteln die Schönheit von den verschiedensten Orten. Deine Bemühungen all das Wissenswerte hier in verschiedensten stereoskopischen Raumbilder, Grafiken aufzuzeigen herzlichen Dank!
    Auch Dank an alle anderen Stereomanen-innen die sich Jahre hier bemüht haben die Stereofotografie, stereoskopische Raumsehen zu mehr Erfolg zu bringen.
    LG Hannaros
  • Manfred Kessel 11. März 2013, 9:58

    Unter diesem Link ist die Ton-Bildschau auch ladbar:
    https://mega.co.nz/#!Z8wVVRZK!Ph1-KhSRhIvFePPua5rISwwPobU9hb3bxbjORHNt-oU
  • Manfred Kessel 10. März 2013, 19:38

    Ralf, Deinem Wunsch komme ich gerne nach. Hatte die selbe Idee, wollte Dich aber vorher noch fragen. Manche Leute sind da doch sehr empfindlich.
    Folgender Link zeigt eine Ton/Bildschau von Bernkastel-Kues. Sie wurde genau nach der von beschrieben Methode mit Magix erstellt. Die Musik ist übrigens GEMA-frei und lizensiert, damit es keinen Ärger gibt:

    http://manfred.3d-schau.de/Mosel/2012-11-23-gf-Mosel.WMV
    VG Manfred
  • machzwei 10. März 2013, 18:41

    @Manfred: Es wäre schön, wenn Du hier noch 1-2 Deiner mit dem Fotoshow Maker erstellten Ton-Bildschauen verlinken würdest.
    Danke sagt Ralf
  • Manfred Kessel 10. März 2013, 16:15

    Danke für die Anleitung. Ich hoffe, dass Du damit das Interesse vieler Stereomanen geweckt hast. Es ist so einfach eine Ton-Bildschau zu erstellen. Mit dieser Funktion bleibt einem mehr Zeit für den kreativen Teil.
    Ich habe mir damit schon einige Schauen erstellt, die ich mir lieber anschaue, als einzelne Bilder.
    Deine verlinkte Colmar Schau vermittelt in Gesamtheit mit der Musik ein Urlaubsgefühl durch eine Folge schöner Stereos mit gelungenen Kamerafahrten, fast wie ein Film.
    VG
    Manfred
  • Alex-3D 8. März 2013, 23:45

    Hab mir alles angeschaut. Bin total begeistert. Sehr gute Anleitung. Danke Ralf. *****

    LG, Alex ;-))