Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Kauschmann


World Mitglied, Elsterwerda

Magie der Schiene

... für mich jedenfalls -
zu jeder Tagesstunde hat man die Strecke anders erlebt - ich finde es immer wieder faszinierend.
Der BÜ in Wehnsdorf ist gesichert, das Einfahrvorsignal gehört zum Bahnhof Waldrehna.

In diesem Abschnitt habe ich viel Zeit verbracht, als noch die Umleiterzüge von Berlin in Richtung Cottbus/Senftenberg, über Doberlug-Nord, die Strecke belebten,

z.B. genau hier

http://www.panoramio.com/photo/87866952

Zwölf Stunden bis Klagenfurt
Zwölf Stunden bis Klagenfurt
Bernd Kauschmann


und in der näheren Umgebung

D 60457
D 60457
Bernd Kauschmann
Vor den nächsten Wolken
Vor den nächsten Wolken
Bernd Kauschmann
An der Strasse nach Schwarzenburg
An der Strasse nach Schwarzenburg
Bernd Kauschmann
Demnächst wieder über Lübbenau
Demnächst wieder über Lübbenau
Bernd Kauschmann
Leer
Leer
Bernd Kauschmann
Nach der Vorbeifahrt
Nach der Vorbeifahrt
Bernd Kauschmann
Herrliche Ruhe
Herrliche Ruhe
Bernd Kauschmann
Der Winter in der Lausitz
Der Winter in der Lausitz
Bernd Kauschmann

Kommentare 14

  • Fdl Niederwiesa 19. Februar 2013, 10:29

    Absolut geile Stimmung. Und wieder mal eine Erinnerung an die Signaltechnik unserer Reichsbahn.

    VG Holger
  • Lutz68 17. Februar 2013, 0:05

    Einfach wunderschön und für Nichtlokführer ungewöhnlich .
  • Ralf Großkopp 16. Februar 2013, 20:38

    Ein sehr interessantes Motiv mit den beiden So16-Signalen.

    Grüße,
    Ralf
  • Ralf Göhl 15. Februar 2013, 12:17

    Fesselnde Magie von Licht und Farben.
    VG Ralf
  • Matze1075 13. Februar 2013, 20:29

    Eine Perspektive die gefällt ;-)
    Winterfeeling ...
    Winterfeeling ...
    Matze1075

    vg matze
  • Rob Z. 13. Februar 2013, 18:20

    macht sich gut zur blauen stunde,mfg,rob
  • Roni Kappel 13. Februar 2013, 15:45

    Hallo!

    Schöner Blick! :-)

    lg,
    Roni
  • Gerhard Huck 13. Februar 2013, 14:38

    Ein echter "Lichtblick"! Und der wunderbare violette Schimmer des nahenden Sonnenaufgangs ist ganz zauberhaft schön!
    Viele Grüße
    Gerhard
  • makna 13. Februar 2013, 10:25

    Das ist natürlich D E R Blick, verstärkt in seiner Faszination noch durch die gut zehn km lange Gerade, die Du von Wehnsdorf bis Doberlug-Nord vor Dir hast ...

    ... und so ein Ausblick ist heutzutage ja auch manchem Fahrgast vergönnt, wenn er bei einem ICE-T oder ICE 3 hinter dem Führerstand sitzen und noch freien Ausblick geniessen kann, oder einst, als noch Schienenbusse bzw. Ferkeltaxen fuhren.

    Ich wurde - trotz dieses Berufswunschs in jungen Jahren - nicht Lokführer, habe aber den freien Blick auf die Strecke nach vorn in diversen VT 95.90 ab dem 6. Lebensjahr genossen, und bin auch heutzutage, wo nun die "6" die erste Ziffer der Lebensjahre markiert, froh über jede Gelegenheit dieses Ausblicks !!!

    Danke fürs Einstellen - da hast Du mich schön "nach vorn mitgenommen"!

    Und: eine herrliche Bildergalerie, die Du dann hier mit dieser Auswahl der einzelnen Fotopunkte verlinkt hast !!!

    BG Manfred
  • Bernd-Peter Köhler 13. Februar 2013, 9:30

    Ein Blick, der vielen verwehrt bleibt, aber wer das mal erleben durfte, ist genau dieser Magie verfallen und freut sich über so ein Foto!
    Da suche ich mir auf meinem Server mal wieder die "Führerstandsmitfahrten" raus, die teilweise in den 3. Programmen nachts ausgestrahlt wurden.
    Munter bleiben, BP
  • Klaus Kieslich 13. Februar 2013, 7:26

    Top Blick aus der ersten Reihe
    Gruß Klaus
  • Torsten Heinze 13. Februar 2013, 6:48

    Im Winter wirkt alles viel Märchenhafter.
    Lg TH
  • Andreas Pe 13. Februar 2013, 6:25

    Der Titel passt ganz ausgezeichnet zu diesem Foto und besonders diesem Licht.
    VG Andreas
  • Bickel Paul 13. Februar 2013, 5:37

    Wirklich ein tolles und magisches Foto mit dem Blick auf die Gleise.
    Gruss Paul