Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
192 2

gantekiel


Basic Mitglied, Bühlertann

Magic Tree

Geschossen während eines morgendlichen Bushwalks im Okavango Delta. Eigentlich war es mit dem Fotografieren zu diesem Zeitpunkt schon vorbei. Wir standen kurz vor einem Unwetter und waren auf dem direkten Weg zurück ins Camp. Da tat sich eine Lücke in den Gewitterwolken auf und die Lichtverhältnisse waren auf einmal wie im Märchenwald.

Kommentare 2

  • gantekiel 8. März 2013, 15:49

    Mit der "Mittigkeit" hast Du leider recht, hab mich auch schon geärgert. :-) Ich habe noch ein Foto, mit weniger Brennweite aufgenommen. Ich muss mal schauen, ob sich da was korrigieren lässt ^^. Leider ist es ja jetzt schon zu spät für ein neues Foto... :-) Dank Dir für Deine Anregung. Grüssle Frank
  • Steffi Graupner 8. März 2013, 15:43

    Licht find ich wirklich schön, schärfe ist auch ok. Der Baum ist mir aber zu mittig, dadurch wirkt es etwas langweilig.
    Die Verteilung Himmel-Erde find ich besser gelungen.

    LG steffi

Informationen

Sektion
Ordner Botswana
Klicks 192
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF70-200mm f/2.8L IS II USM +2.0x
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 285.0 mm
ISO 800