Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mark Hellweg


Pro Mitglied, Roetgen

Magic moment - nach dem Sonnenuntergang

Die letzten Photonen des Tages ließen diese fantastische Stimmung zu. Es war kühl, feucht, aber dennoch klar. Wie ich finde spiegelt der Sand dies förmlich wieder. Dies ist eine meiner absoluten Lieblingsaufnahmen!

Bei diesem Bild BITTE ich um Kommentare, was Ihr von dieser Stimmung haltet.
Könnt Ihr gleiches "fühlen" oder liegt es bei mir nur daran, weil ich es vor Ort zu toll empfunden habe ? Würde mich mal interessieren!

Canon eos 550d
Tokina AT-X 124 4,0/12-24 Pro DX
12 mm
ISO 100
1/15s
f/22

Kommentare 8

  • Frank Sorgatz 6. April 2014, 20:37

    Hallo Mark, ich denke auch, dass du die Bildwirkung verstärken könntest wenn du unten und links etwas wegnehmen würdest. Ich finde dann kommen die Farben noch besser zur Wirkung. Dann könnte das Meer aus der Diagonalen kommen und der dunkle Teil unten ist nich mehr so dominant.
    VG Frank
  • Martin Groth 6. April 2014, 11:53

    Hallo Mark, ich hab mir das auch mal angesehen. Ja, Du hast Recht, da geht natürlich Tiefe verloren. Wobei, wie erwähnt, der untere Teil des Strandes nicht soo viel Bildaussage hat. Aber im Grundsatz hast Du Recht, der Bildeindruck ändert sich dadurch schon merklich. Bleibt wieder der persönliche Geschmack.
    HG
    Martin
  • Mark Hellweg 6. April 2014, 11:45

    Hallo Männer,

    ich habe das grade mal umgesetzt. In mehreren Schritten um unteren Teil beschnitten. Erst nur der halbe Fußabdruck weg, danach auch mal mehr. Grundsätzlich: kann man machen! Aber leider gibt es auch einen Hacken, die Tiefe, die ohnehin nicht sehr hoch ist, geht leider völlig verloren. Irgendwie wird der Strand zur Wand. Probierts ruhig auch mal, wie Ihr das seht ?!
    LG Mark
  • Martin Groth 6. April 2014, 11:36

    @Thomas: Gute Idee! Der untere Teil des Strandes stört zwar nicht, trägt aber auch nicht unbedingt zum Gesamteindruck bei. Ich hab das mal ausprobiert, das wäre eine Option. Aber wie so oft - Geschmacksache!
    Mark, die Auflösung ist oft ein Problem in der FC. Durch die Verkleinerung gehen sehr viele Details flöten. Leider!

    HG
    Martin
  • Thomas Finkler 6. April 2014, 11:26

    Die Stimmung und die dazugehörige Farbigkeit ist fein wiedergegeben. Ich könnte mir am unteren Rand noch einen leichten Panoramaschnitt vorstellen, Blau- und Rottöne wären dann besser ausgewogen.
    VG Thomas
  • Mark Hellweg 6. April 2014, 11:25

    Danke Euch für die gute Kritik! Schau ich mir an.
    Leider könnt Ihr ja dieses Bild hier in der FC nicht in voller Auflösung betrachten! Man kann jedes einzelne Sandkorn erkennen. das Bild hat eine unglaubliche Schärfe!

    LG Mark
  • Martin Groth 6. April 2014, 11:20

    Ich kann Deine Begeisterung nachvollziehen! Großartige Stimmung. Gerade, weil hier die fedrige Bewölkung mit der Sonnenuntergangsstimmung zusammenfällt!
    Ich persönlich würde ev. genau dieses Licht noch etwas verstärken. Auf den Felsen links sieht man ja den helleren Bereich, wo das Abendlicht noch gerade hin kommt. Hier ev. sehr vorsichtig heller machen, ev. auch etwas wärmer. Einfach etwas mehr Licht auf diesen Bereich.
    Das kommt bestimmt auch groß auf Leinwand gut ;-)!

    HG
    Martin
  • Andy20 6. April 2014, 11:18

    Super Beschreibung und ein geniales Foto. Die Stimmung von dem Foto gefällt mir sehr gut!!

Informationen

Sektion
Ordner Portugal - Algarve
Klicks 241
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Tokina AT-X 124 AF Pro DX 12-24mm f/4
Blende 22
Belichtungszeit 15
Brennweite 12.0 mm
ISO 100