Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fischer Christian Martin


Pro Mitglied, Oberdiessbach

Magellan-Pinguin

Der Magellan-Pinguin (Spheniscus magellanicus) ist eine Vogelart in der Gattung der Brillenpinguine (Spheniscus). Er kommt im Süden Südamerikas vor. Ihren wissenschaftlichen Namen erhielt die Art wegen ihrer Häufigkeit an den Küsten der „Terra Magellanica“, die etwa dem Gebiet von Patagonien entspricht. Das Erstaunlichste an diesen Pinguinen ist das Fehlen jeglicher Scheu vor dem Menschen. Man kann sich ihnen bis auf Armlänge nähern, ohne dass sie flüchten oder Drohgebärden zeigen. Man muss sogar Acht geben, dass man ihnen nicht auf die Füße tritt, so arglos sind diese Vögel.

Kommentare 4

  • Wolfgang a.H 25. März 2013, 8:39

    Hallo Christian

    Glaube die Aufnahme blieb nicht unentdeckt, klasse Szene.

    Gruß Wolfgang
  • Andrea Frey 24. März 2013, 21:18

    Was für ein tolles Erlebnis! Schön, wie er zu dir schaut
    LG Andrea
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 23. März 2013, 11:11

    Hallo Christian.
    Sehr gut aufgenommen, ich vermute Wildlife, sehr gute
    Arbeit.
    Lg. Wolfgang.
  • PeSe23 23. März 2013, 3:20

    Hallo Christian,
    ein schönes Foto mit einer tollen Erläuterung.
    LG Petra

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner Südamerika
Klicks 341
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A850
Objektiv Sony 70-400mm F4-5.6 G SSM (SAL70400G)
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 400.0 mm
ISO 400