Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mike Selinger


Basic Mitglied, Magdeburg

Magdeburger Dom

mal ein Versuch als HDR

Kommentare 8

  • Andre24V 18. April 2014, 18:40

    Hab mir jetzt beide Versionen mehrmals angesehen. Die HDR Variante hat zwar einen etwas körnigeren Himmel, aber gerade die Rasenfläche mittig im Bild kommt mit dem HDR wesentlich besser und fotogener zur Geltung.

    Passt.

    vg
  • Frank-Dieter Peyer 10. April 2014, 20:01

    Ich stimme hier meinen Vorschreibern zu.
  • Klaus Degen 9. April 2014, 22:09

    Als Versuch geht es durch.....wie Ralf schon anmerkte, weniger ist mehr....

    lg Klaus
  • Philomena Hammer 7. April 2014, 8:45

    schon recht gut gelungen :-))
    LG
  • Günter Mahrenholz 7. April 2014, 7:30

    Als Mittel zur Vergrößerung des Dynamikumfangs finde ich HDR gut. Ist das Ergebnis in einem Comic-Stil mag ich es nicht so.
    Trotz der Bearbeitung ist die Leuchte an der Wand kaum weniger überstrahl. Wenn die Basis allerdings nur eine Aufnahme war (Du hier ein Pseudo-HDR erzeugt hast), bei der Lichter schon ausgefressen sind, kann es auch kein besseres Ergebnis geben.
    Bei der Aufnahme den Kontrast etwas erhöht und die Sache ist stimmig.

    VG Günter
  • Momente HH 6. April 2014, 19:29

    ist doch gut gelungen ....
    lg gine
  • Ralph Gauer 6. April 2014, 19:06

    Ich finde der Versuch ist dir recht gut gelungen,wobei die Farben für meine Sichtweise einen Tick kräftiger sein könnten.Dennoch das Motiv und die Perspektive finde ich sehr gelungen.
    BG Ralph
  • Ralf Patela 6. April 2014, 18:49

    Du lässt nicht locker. Das geht doch schon. Das grüne Gras sieht etwas matschig aus. Meist ist bei HDR weniger mehr.
    Gruß Ralf