Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Magdalena - Die Mutter meiner Tochter Sophie - Scan von Ilford HP5 - Nikon F3 & Nikkor - IV

Magdalena - Die Mutter meiner Tochter Sophie - Scan von Ilford HP5 - Nikon F3 & Nikkor - IV

Lesley Les Paul


Pro Mitglied, Berlin

Magdalena - Die Mutter meiner Tochter Sophie - Scan von Ilford HP5 - Nikon F3 & Nikkor - IV

=>>> Bitte Text lesen !!!

Kommentare 13

  • Lesley Les Paul 7. November 2013, 0:42

    Thom, Danke ! Sinnlich beschreibt es mit einem Wort, die Frau und die Zeit !
    LES
  • Lesley Les Paul 7. November 2013, 0:41

    Almut, sehr treffend beschrieben, danke Dir für die lieben Worte, Du bist doch DIE fc-Freundin !
    Gruß von LES
  • Lesley Les Paul 7. November 2013, 0:39

    Herzlichen Dank, Manfred, ja, es ist leider keine schöne Geschichte !
    Gruß von LES
  • Thomas Tilker 1. November 2013, 23:00

    ...sehr sinnliches Portrait einer schönen Frau...

    LG Thom
  • Almhütte 1. November 2013, 19:33

    Du schaffst es ja immer meisterhaft, Emotionen zu wecken ... deshalb muss ich jetzt wieder gut aufpassen, was ich schreibe ...
    Die Frau ist hübsch. Die BEA ist sehr gut.

    "Was für eine seltsame Illusion es ist anzunehmen, dass Schönheit gleichbedeutend ist mit Güte."
    ------------------Leo (Lew) Nikolajewitsch Graf Tolstoi-----

    Was für ein großes Glück, dass deine Tochter so viel mehr als nur schön ist !

    LG.Almut
  • Manfred Ludwig 1. November 2013, 7:59

    schönes Foto einer hübschen Frau,
    aber der Text macht betroffen...

    lg Manfred
  • Lesley Les Paul 1. November 2013, 3:01

    Marie-Claude, 23.10.2013 um 4:36 Uhr
    über die 1. Version des Fotos :

    elle est bien jolie Madeleine
    et je comprends que tu sois charmé
    j'aime le flou de la photo qui ajoute
    du mystère à sa personnalité
    un très beau portrait
    j'aime
    bises
  • Lesley Les Paul 31. Oktober 2013, 22:09

    Herzlichen Dank, Jürgen, aber an die 1940/50iger hatte ich noch gar nicht gedacht, aber jetzt fällt es mir auch auf !
    Evtl. hatte ich die Epoche ja bei der BEA im Unterbewußtsein ???
    Gruß von LES

    Über das Gehenlassen reden wir nochmals, ok ?
  • Lesley Les Paul 31. Oktober 2013, 22:07

    'Freut mich, Elvi, dass Dir diese BEA jetzt gefällt !
    Davon abgesehen, ich finde den Hals keineswegs störend, sondern sogar eher sehr attraktiv, in dem Falle der ersten BEA !
    Danke von LES
  • Lesley Les Paul 31. Oktober 2013, 22:04

    Merci beaucoup, liebe Marie !
    'Freut mich sehr, dass es Dir gefällt !
    LES grüßt Dich lieb aus Berlin ...
  • Jürgen Hanke 29. Oktober 2013, 15:22

    Sie hat was von Romy Schneider.
    So eine Frau lässt man doch nicht gehen.

    Nun, ich denke auch, dass dies die gelungenste Version ist. Ein enger Schnitt ist bei Portraits immer von Vorteil. Konzentration auf das Wesentliche - ein wichtiger Punkt.
    Ausserdem wirkt es sehr nostalgisch, vor allem durch die gemäßigte Schärfe und die spezielle Bea. Erinnert etwas an Portraits aus den 40er- oder 50er-Jahren.

    Gruß
    Jürgen
  • Elvi Gendig 29. Oktober 2013, 13:06

    Lieber Les, dieser Ausschnitt gefällt mir wesentlich besser! So wird der Blick direkt auf das faszinierende Gesicht gelenkt und bleibt nicht auf - in dem Fall - störenden vorgestreckten Hals haften. So ist es ein hingebungsvolles Portrait, voller Harmonie!
    Es grüßt Dich ganz lieb,
    Elvi
  • Marie-Claude 28. Oktober 2013, 21:16

    une très belle expression
    de visage saisie
    comme une offrande
    j'aime beaucoup
    bises