Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl Heinz Rangs


Pro Mitglied, Plettenberg

Mäuseohr...

...griechisch "Myosotis" = Vergissmeinnicht. Bezeichnung wegen der mäuseohrähnlichen Blätter.
Wer hätte das gedacht?

Kommentare 8

  • Marlis E. 29. April 2009, 22:55

    Ein so schöner Anblick der Mäuseöhrchen...hätte ich auch nicht gewusst, solch ein Name für unser Vergissmeinicht...ein ganz wundervolles Bild mit den erfrischenden Tropfen.
    LG Marlis
  • Inge-Lore Hebbel 29. April 2009, 19:58

    Das habe ich ja noch nie gehört.
    Wieder was gelernt.
    Bei uns ist es heute auch naß.... :-o
    VG I.-L.
  • Martina Sch. 29. April 2009, 14:39

    WOW!
    Nicht nur ein FANTASTISCHES Bild einer wunderschönen Blume, die durch die Tau- (oder Regen-) Tröpfchen gar doppelt so schön aussieht,
    nein auch gleich noch eine hochinteressante Info dazu!!!! Danke!
    Echt KLASSE!
  • das kleine 1x1 29. April 2009, 11:52

    wunderbares licht! toller schärfeverlauf und farben!
    ein sehr schönes bild!
    lg, dani
  • Daniela Boehm 29. April 2009, 11:35

    Wow das sieht ja genial schön aus..LG Dani
    Lustiger Käfer
    Lustiger Käfer
    Daniela Boehm
  • HeikeK64 29. April 2009, 11:25

    Sieht aus, als wären die Blumen aus Porzellan. Sehr eigenwillige Lichtstimmung im Foto. Die Blüten wirken extrem plastisch und dreidimensional. Klasse Arbeit!
    Lg, Heike
  • Friedel Schmidt 29. April 2009, 11:01

    Diesen Namen habe ich noch nicht gehört, haben die Blüten auch im Garten ;-)) Eine sehr schöne Aufnahme mit den Tropfen ;-)))
    LG Friedel
  • Dieter Goebel-Berggold 29. April 2009, 10:49

    Schön, wie das Licht auf die Blüten fällt.
    Gruß Dieter