Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
387 9

Andreas Kögler


World Mitglied, Gera

Mäusebussard

leider war schon die Sonne weg,aber ich hab es gewagt den relativ hellen Bussard festzuhalten,ich fand einfach seine Gefiederfärbung schön!
Sony A700 , Sigma 500 , f13/800 , iso 800 , 500mm

Kommentare 9

  • Mike Hunter 28. Februar 2008, 8:25

    Hi Andreas , solch schönen Vogel würde ich auch gern mal im Flug bekommen. Da hast du richtig Glück gehabt.

    Gruß
    Mike
  • B. Walker 24. Februar 2008, 0:21

    Hatte neulich schon das schöne Flugbild bewundert und meine, auch schon eine Anmerkung dazu gemacht zu haben. Aber irgendwie hapert es wohl an der Technik bei fc oder bei meiner Internetanbindung.
    LG Bernhard
  • Katharina la Fleur 21. Februar 2008, 14:03

    Sehr gut eingefangen!
    Klasse Arbeit!

    Gruß, Katharina ;o))
  • shake 21. Februar 2008, 12:38

    Hast den Bussard schön erwischt.
    Ungewöhnliches Flugbild mit der Unterbrechung im Flügelgefieder.
    Gruß, Thomas
  • Frau Ge aus Rümpel 21. Februar 2008, 10:48

    für die bedingungen ist das doch genial geworden...
    ich find deine wildvogelbilder klasse, wahrscheinlich, weil ich nie irgendwelche sehe, die fliehen immer zeitig, wenn ich mit meiner polterbande irgendwo auftauche
    lg astrid
  • KSTUDI 21. Februar 2008, 9:36

    Sehr schön im Flug erwischt. Klasse das Gefieder. Der eintönige graue Hintergrund hat auch seinen Reiz. Klasse gemacht...
    LG von Kersten
  • Petra Quintus. 21. Februar 2008, 9:27

    Bei so einem Motiv kann man nicht auf optimale Bedingungen und blauen Himmel warten ;-)))
    Ihn so nah im Flug zu sehen ist ein Genuß und da kann ich mich nur bedanken!
    Liebe Grüße!
    Quintus.
  • Inge Stüwe 21. Februar 2008, 6:08

    ...schönes Tierfoto!
    Nicht so leicht, ihn einzufangen...
    LG Inge
  • Wulf von Graefe 21. Februar 2008, 3:05

    Ist doch noch sehr schön geworden, Andreas!
    Bissl mehr Kontrast hättest Du ihm wohl geben dürfen, wo er doch gerade ein ziemlich heller ist.
    Und an seinem großen "Loch" im rechten Flügel könntest Du ihn noch eine ganze Weile wiedererkennen (wenn das bei Dir in der Gegend ist).
    lg Wulf