Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hans Mentzschel


Pro Mitglied, Wangen im Allgäu

Märzsonntag in Idyllistan

Der Frühling kommt. Wach auf Du Christ.
Der Schnee schmilzt weg. Die Toten ruhn.
Und was noch nicht gestorben ist
Das macht sich auf die Socken nun.

Brecht: Mutter Courages Lied!


Nikon D90, leicht bearbeitet und collagiert 3.3.13

Kommentare 7

  • weisse feder 8. März 2013, 12:48

    idyllistan klingt gut.. ich wohn im dreamland;))), auch gut;)).. fein zusammengestellt.. hier schnee endgültig weg, nur noch in den bergen.. aber scheinbar soll es ja nochmals kalt werden..?
  • K.-H.Schulz 6. März 2013, 18:32

    Sehr schöne winterliche Aufnahmen und dazu noch in einer tollen Collage verpackt
    Gut gemacht
    LG:karl-heinz
  • liesel47 5. März 2013, 13:20

    Ich finde Deine Collage auch wirklich winterlich schön
    aber ich warte wirklich sehr auf eine wärmere Jahreszeit.
    Lieben Gruß von Liesel und Dir einen schönen Tag
  • Ilona aus DD 3. März 2013, 20:43

    Eine wunderschöne Collage, mit sehr schönen Aufnahmen.
    LG Ilona
  • Sylvia Schulz 3. März 2013, 19:32

    passend hast Du zu dieser frühlingshoffenden Collage die Zeilen ausgewählt
    LG Sylvia
  • Hans Mentzschel 3. März 2013, 18:59

    @ Ursula Elise: Die ersten Hoffnungsblümchen werden nachgeliefert sobald sie aus unserem Schnee hervorgucken! Wir heißen Euch hoffen! LG Hans Me.
  • Ursula Elise 3. März 2013, 17:05

    Der sonnenärmste Winter seit Beginn der Aufzeichnungen 1951, ja.
    Aber hier scheint sie ja. Und wo viel Schnee fällt, ist auch im Sommer mehr Wärme, so wie in deinem Idyllistan. Dass aber nicht ein einziges Hoffnungsblümchen in der Collage ist, das ist doch schade!
    Gruß Ursula

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 192
Veröffentlicht
Lizenz