Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
4.169 11

Rosa Lieblich


Free Mitglied, Basel

Märchenstunde

oder Geschichtsunterricht?
Die Rekruten kamen gerade als wir da waren, zum Amphitheater in Avenches. Was der unten erzählte, habe ich nicht verstanden, ich war auch zu beschäftigt, sie abzulichten und danach wollten wir endlich an die Wärme, das war am Auffahrtsabend mit knappen 10°

Kommentare 11

  • Lars Kiesewalter 9. Juli 2007, 21:49

    Faultiere gibt es in jeder Nation ...
  • nixwissen 9. Juli 2007, 21:36

    lage aussichtslos ;-)
  • Hellmut Hubmann 9. Juli 2007, 21:29

    Friede ist eine Welt ohne Soldaten.
    Alles klar?
    Dann wegtreten

    GN
    Hellmut

    PS
    Keine Angst. Nur eine Probe.
  • Andreas Hurni 9. Juli 2007, 21:20

    ich glaube, die soldaten übten für aida ...
  • Michael Schusser 9. Juli 2007, 21:17

    Schöne Mischung zwischen Geschichte und Neuzeit. Ich liebe römische Theater. Die beindruckensden Theater habe ich in Syrien gesehen.
    LG Michael
  • Bernd Schlenkrich 21. Mai 2007, 22:34

    Zeit ist! Zeit lässt sich nicht zurückdrehen. Aber die Abdrücke der Zeit sind stets in unserem Interesse.
    Vielleicht erteilt der Corporal? da unten Geschichts- und Physikunterricht in einem?
    Lg
    Bernd
  • Gerlinde Weninger 21. Mai 2007, 21:34

    Amphietheater sind das Interessanteste an Bauwerken, die ich je gesehen habe und Märchenstunde ist gut!
    ligrü Gerlinde
  • Rosa Lieblich 21. Mai 2007, 18:37

    @Nicolae: das ist ein römisches Theater, da kann man flüstern, glaub mir....
  • Nicolae Donat 21. Mai 2007, 13:55

    interessant, daß alle so weit oben sitzen und der geschichtenerzähler da unten muß sich einen ast abbrüllen...naja bei dem verein wird ja gerne gebrüllt.
  • Rosa Lieblich 21. Mai 2007, 11:58

    kann nicht sein Wolfgang, die haben mich alle gesehen und keiner hat mich gehindert. In der schweiz ist das wohl anders!
    Und da turnte auch einer in Uniform mit einer Kamera rum, der hat seine Kollegen dokumentiert! Und ich stand genau neben ihm und er grinste mich an,also....
    LG RL
  • Wolfgang Weninger 21. Mai 2007, 8:18

    sapperlot, das ist aber verboten, das Militär abzulichten, auch wenn sie noch so friedlich in den Ruinen hocken :-)
    Servus, Wolfgang