Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Fleck


Free Mitglied, Dresden

Märchenschloss

Dieses Fischrestaurant schmiegt sich an einen Felsen im Städtchen Hrensko. Von der Strasse aus kann man es fast garnicht erkennen, nur durch " neugieriges Suchen " fand ich dieses Kleinod in der Böhmischen Schweiz. Beim nächsten Besuch in diesem Landstrich, werden wir bestimmt eine kleine Analyse dort vornehmen. Ich weiss, das Auto stört den Bildaufbau und die Bäume sind überstrahlt. Verzeiht einem armem Sünder vor dem Herr`n. Das Schloss fand ich nur einfach schön und wollte es Euch zeigen.

Kommentare 8

  • Reinhold Jansen 3. Dezember 2007, 17:45

    Erinnert tatsächlich an ein Märchenschloß.
    Fein.
    LG
    Reinhold
  • Jürgen Ossa 26. Oktober 2007, 19:57

    Es wolte Jemand das Auto Weck Haben
    Habe es Retuschiert - Auto und Bild an der Mauer
    Schauen in Fotocommunity Ländliche Architektur
  • Frank Petermann 25. Oktober 2007, 7:31

    Das ist eine Reise wert.
    Tolles Motiv.

    lg Frank
  • manfredowitsch 24. Oktober 2007, 7:45

    oh, das ist mir dort auch noch nicht aufgefallen... na, vielleicht liegt's daran, dass ich meist schnellen schrittes da hindurch eile, um dem trubel zu entkommen... :-)
  • Werner Fleck 23. Oktober 2007, 20:41

    Danke an alle und an Matthias : " Der Chef soll doch seine Karre nicht genau vor seinem Restaurant parken " :)
    Das macht keinen guten Eindruck...
  • Matthias Moritz 23. Oktober 2007, 20:19

    Ich erteile zunächst Absolution.
    Bis Du eben wieder dorthin fährst..:-))
  • «MM». 23. Oktober 2007, 19:31

    Tolles Ambiente, unglaubliches Gebäude!

    Ja, das Auto muß weg - laß da mal einen begnadeten Retuschierkünstler ran!
  • Keno T. 23. Oktober 2007, 19:26

    ohh menn ohh das Auto stört :-(
    aber sonst schön!