Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Angie Kamm


Free Mitglied

Märchenland

Dieser Ort ist voller wundersamer Ecken.
Geheimnisse finden sich hinter jeder Ecke.
Auch Flaschengeister reihenweise.
Öffnen heißt drei Wünsche frei zu haben.
Welche sind Deine?

https://www.youtube.com/watch?v=3KvtbZzx1xs

Kommentare 3

  • Günter K. 27. Januar 2013, 10:47

    die bekorkungsmaschine oder verstöpselungsautomat, ich weiß nicht wie die teile heißen, war nen dipp zu straff eingesstellt. so wurden die korken etwas zu tief in die flaschen gewuchtet. die flaschenmünder, als wollten sie jeden moment die verschlüsse dem betrachter entgegenspucken. wie kann man sich über solche nebensächlichkeiten überhaupt so aufhalten. es ist die atmosphäre,die scheinbar zeitlose, spinnenweb- und staubbesetzte zeit. mit dem fingern kann man spuren auf das glas zeichen,staub aufwirbeln, häkelkunst zerstören., doch die andacht verhindert dies. lichte zeit auf vergangene weinlesen. menschenzeiten. und der ehemann,der anlässlich seines 50sten ehejubiläums ein paar flaschen nimmt, kommt sich vor wie ein frevler, der in die ewigkeit eingreift...
    lg günter
  • Dirk Stolz 26. Januar 2013, 23:48

    Der Tag ist fast vorbei, da kommt meiner Meinung nach das Foto des Tages. Toll!

    Gruß Dirk
  • Christian Dolle 26. Januar 2013, 23:28

    Das Licht ist echt toll. Gibt dem Ganzen etwas Geheimnisvolles. Schönes Foto.

Informationen

Sektion
Klicks 267
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 1.4
Belichtungszeit 1/10
Brennweite 50.0 mm
ISO 320