Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bilderclown


Basic Mitglied, Bergisch Gladbach

Männer-Spielzeug

Hier kann der Büromensch noch Mann sein: Im Baggerpark in der Vulkaneifel. In der konzentrierten Aktion, mit der der Computerverkäufer noch einmal seinen wahren Neigungen nachgehen darf, eins zu werden mit der PS-strotzenden Maschine, beseelt von der Herausforderung, unendlich viel Sand von A nach B umzuschaufeln - so ist ein Mann ein Mann!! Oder? Mein Freund (49) hat's genossen.

Kommentare 6

  • Ulrich J. Kind 9. Oktober 2009, 17:11

    Gut, gegen die Gegenlichtspiegelung der Sonne kann man nach der Aufnahme nicht viel ausrichten, die muß man als gegeben akzeptieren, denn der Aufnahmestandpunkt gegen die Sonne war nicht optimal!
    Der Blendenrechner der Digicam macht die Blende stark zu, mit den dunklen Grundtönungen von "Mutter Erde" ist es dann nicht leicht ein "anschauliches" Bild zu gestalten!

    Die Bildaussage könnte man stärker hervorheben und den Bagger etwas stärker, d.h. enger schneiden.
    Mehr Mut zu starken u. krassen Bildschnitten!

    Lösungsvorschlag: Die linke Bildseite bis knapp vorm Bagger einkürzen, die Bildunterkante bis kurz vorm Baggerlöffel, den zweiten Bagger rechts entweder wegstempeln (macht Arbeit!) oder bis zur rechten Baggerschaufel einkürzen.
    Den oberen Bildrand kann man so belassen, da eh` das obere Baggerarm-Gelenk angeschnitten ist, dürfte dann die angeschnittene rechte Schaufelseite nicht stören.
    Durch diesen Schnitt wirkt danach das Bild formatfüllend und der Baggerfahrer wird dadurch für den Betrachter stärker ins Bild gerückt!
    Farbsättigung, Helligkeit u. Kontrast anpassen, leicht Schärfen, fertig zum Abspeichern!

    Einen sonnigen Gruß zum Wochenende aus dem Haßgau, Uli
  • Bilderclown 6. Oktober 2009, 16:30

    @ Hakon und Navigator:
    Habt Ihr einen Tipp, WAS ich am Schnitt falsch gemacht habe?
    Gruß, Rainer
  • Hakon Schalk 6. Oktober 2009, 14:44

    Nette Momentaufnahme, aber die Schärfe könnte besser sein, es kippt leicht nach links und der Schnitt ist leider nix.

    Gruß Hakon
  • Edgar B. 6. Oktober 2009, 9:22

    und als Leckerchen obendrauf:
    Eine Baggerfahrt durch die Eifel.
    ;-))
    LG
    @gar
  • NAVIGATOR 755 5. Oktober 2009, 17:15

    Motiv und Perspektive sind ok, der Schnitt weniger.
    Gruß NAVIGATOR 755
  • Helga Niekammer 5. Oktober 2009, 17:07

    Gut, dass du ihn begleitet hast und dieses Dokument männlichen Bewegungsdrangs hier einstellst. Das Foto ist gelungen. Zeigt Größenverhältnis und trotz der dunklen Töne auch viele Strukturen. Sei mal ehrlich - hast du auch gebaggert? Ich könnte es mir vorstellen, das es auch dich reitzt, dieses Ungetüm zu zähmen :-). LG. Helga