Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Männer, die im Wasser stehen...

Männer, die im Wasser stehen...

350 6

Siljan


Free Mitglied

Männer, die im Wasser stehen...

... und warten, dass hier zwischen dem See Isteren und Galtsjön Fische anbeißen.

Das Wasser des großen Femundsees fließt zunächst in den Isteren, dann in den Galtsjön und der Fluss, der so entsteht heißt bis zur Grenze Trysilelva (schönes Wildwasserpaddeln!) und danach in Schweden Klarälven (leichtes Wildwasser erst, später immer ruhiger) und speist bei Karlstad den Vänern.

Kommentare 6

  • WWML 16. Oktober 2014, 16:45

    In der Tat erstaunlich, denn das machen sie manchmal über viele Stunden. Gehört wohl ein besonderes Maß an Geduld....hat sich bei mir nie eingestellt.

    LG Wolfgang
  • lofojo 5. Juni 2014, 9:00

    Angeln am Isterfossen muss etwas Besonderes sein. Jedesmal, wenn ich dort vorbei komme, bietet sich mir ein ähnliches Bild, so wie dieses hier. Ich saß selbst schon dort auf den Steinen und habe gesehen, wie große Forellen gefangen wurden.

    Ein feines Bild von einer großartigen Landschaft.
    Ich will hier weg.

    Gruß Henry
  • MaggieT. 4. Juni 2014, 22:46

    Was für eine Landschaft... Einfach herrlich.
    Schönes Foto!
    LG, Maggie.
  • MartinaLuna 4. Juni 2014, 20:14

    Welch eine herrliche Landschaft! Die Weite kann man ermessen an den Männern, die weiter hinten im Wasser stehen und so winzig klein wirken.....und eine wunderbare Ruhe strahlt es aus, dein Bild.
  • wikinger12 4. Juni 2014, 18:00

    Ein Fischparadies pur, da steht man doch gerne im Wasser beim Fliegenfischen! War im Winter schon mal dort, eine bezaubernde Gegend! Schweden hat mich bald wieder! LG Rainer
  • Tizionelli 4. Juni 2014, 17:33

    ... so lange ihnen das Wasser nicht bis zum Halse steht ... Spass beiseite, das muss schon nicht schlecht sein, diese Ruhe und Gelassenheit zu geniessen - das jedenfalls strahlt dein Bild aus!
    LG, Martin