Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas E.S.


Pro Mitglied, Nord-Eifel

Männchen der Kanareneidechse

Bei unserem Winterfluchtaufenthalt auf La Palma konnte ich zu meiner Enttäuschung nur sehr wenige Tiere beobachten. Ich war froh, wenigstens dieses Bild von dem Männchen der Kanareneidechse der Gattung Gallotia fotografieren zu können. Ich danke Stefan Dummermuth, der sie mir bestimmte.

Allen Freunden und Besuchern wünsche ich ein schönes schneefreies Wochenende.

Kommentare 5

  • Ed Harley 6. August 2013, 12:26

    Hallo Andreas auch du hast ein schönes Exemplar der Kanareneidechse im Bild festhalten können. Genau wie du mußte ich feststellen das es auf La Palma nicht so viele Wildtiere zu Fotografieren gibt.Hier noch eine schöne Kanareneidechse
    Gruß
    Frank
  • Ingeborg K 24. März 2013, 21:13

    Auch dies ein klasse Foto. Und wieso ist das ein Männchen?
    LG Ingeborg
  • diesunddas 23. März 2013, 8:12

    schöne Tiere - gut erwischt - gruß Vilja
  • LauraFlorence 22. März 2013, 23:58

    Liegt da und lässt sich von der Sonne bescheinen.. da wird man ganz neidisch :-))
    Schönes Wochenende und
    LG Laura
  • Nikonfan50 22. März 2013, 20:13

    Feine Echse, gut getroffen, ja und manchmal ist das wirklich sehr schwer... Kaum ein Tier gesehen, man denkt es darf nicht wahr sein... In unserer Urlaubsregion auch, plötzlich keine Vögel mehr. Bis mir jemand sagte: "Die sind alle weggezogen..."
    Ah, weil soweit südlich, der Herbst ist schon eingezogen, kalt war es schon, fliegen die natürlich weg in wärmere Regionen, so wie hier, wo wir jetzt sind, in Caiobá, hier wird es normalerweise nicht kalt im Winter.... LG Wilfried