Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

robertfotos


Basic Mitglied, München

Kommentare 19

  • robertfotos 9. Januar 2007, 17:45

    10.889 Klicks - Warum?
  • odavirP ilA 8. Juni 2005, 9:50

    ich mag das bild, die unschärfe auch!

    zur diskussion:
    ich finde es sehr schade, dass man sich gedanken darüber machen muss, ob solche bilder zum missbrauch anregen könnten.
    das einzige, was dagegen spricht, kinderbilder (nackt oder angezogen) ins web zu laden, ist:
    ein kind kann trotz erteilter einverständniserklärung (das ist jetzt etwas überspitzt formuliert) nicht einschätzen, was es denn überhaupt bedeutet, ein bild von sich im netz zu haben.
    also entscheidet über die veröffentlichung lediglich der schutzbefohlene bzw der fotograf. das ist eine grosse verantwortung.
    ich möchte hier keine wertung über das veröffentlichen abgeben, ich bedaure lediglich, dass man sich über dinge wie missbrauch überhaupt sorgen machen muss.

    sorry, wenn das jetzt zu philosophisch ausgeartet ist...

    lg, ali
  • Andre Schultze 25. März 2004, 0:21

    D.K
    Mein Vater ist bei der Kripo..ich weiß wo von ich rede :-))
    Soll mir auch egal sein, ist ja nicht mein kind *gg*
  • Egon Vellusig 12. März 2004, 15:25

    Andre, wer sich vor diesem Bild einen runterholt, der ist nicht pädophil, der hat ein Augenleiden.

    Schöne Grüße, Egon
  • Andre Schultze 9. März 2004, 2:17

    Hm wieder mal Futter für Pädophile :-))
    An ob das Bild nicht schon auf anderen Seite schlummert??
  • Egon Vellusig 9. Februar 2004, 12:05

    Sascha, natürlich, schon weil es eine meiner vermutlich unangenehmsten Eigenschaften ist. Daher mußt Du von mir auf eine zynische Anmerkung auch eine zynische, sich natürlich nur den Anschein der Ernsthaftigkeit gebende, Replik erwarten. :-)

    Schöne Grüße, Egon
  • MeineSichtweise 8. Februar 2004, 14:35

    zu dem nackten popo möchte ich mich nicht weiter äußern, man kann auch etwas totreden ...

    den vorschlag, das foto rechts eintwas zu beschneiden, würde ich auffassen. zum einen steht die lütte ansonsten sehr zentriert, zum anderen sollte meiner meinung nach in blickrichtung mehr platz sein, als zur anderen sein.
    wenn man F11 drückt, dann passt es übrigens ganz auf den bildschirm, selbst auf meinen mini 15 zoller :)

    das foto könnte schärfer sein, die betonung liegt auf könnte.
    mir gefällt es gerade in der unschärfe sehr gut. es kommt so schön weich rüber und erinnert mich an eine sorgenlose, sanfte kindheit...

    lg
    eve
  • Egon Vellusig 8. Februar 2004, 14:07

    Dilandao, Sascha:

    > Wenn ich im Sommer die 10D hab werd ich bis zur
    > Umstellung auf Winterzeit nur nackte Kinder fotografieren
    > und hier hochladen.

    Auf diesen Satz, und nur auf diesen Satz bezog sich meine Anmerkung. Jemand der wirklich nur nackte Kinder photographiert und die Bilder ins Netz stellt, wird sehr schnell als pädophil eingestuft und erweckt als solcher das Interesse der Behörden.

    Hätte ich das Bild als solches als anstößig empfunden, hätte ich mich schon viel früher zu Wort gemeldet.

    Im Gegenteil, das Photo selbst empfinde ich, trotz in meinen Augen vorhandene Mängel (Ausschnitt, Beleuchtung, Bildaufbau), als recht schön und ich finde, daß gerade dessen Zartheit sowie der Blickwinkel es von eindeutigen Photos abhebt.

    Schöne Grüße, Egon

    PS: http://www.polizei.bayern.de/blka/ :-)
  • A N D I 7. Februar 2004, 18:13

    Zweifelsohne, ein wunderschönes und höchst stimmungsvolles Bild!
    Aber auch ich würde Dir (leider) raten, Kinderfotos solcher Art hier in der "fc" und auch nirgends sonst im Internet hochzuladen.
    Es gibt da draußen sooo viele Spinner, perverse und sonstige Idioten! Wer garantiert Dir, daß diese Bilder nicht für irgendwelche Zwecke missbraucht werden. Oder viel schlimmer noch, was ist wenn sich irgend ein "Kranker" durch so ein Foto animiert fühlt und sich auf die Suche nach diesem Mädchen begibt...?!
    Drum mein gut gemeinter Rat: Schütze Dich und vor allem die Kinder!
    Schade, aber die Welt ist schlecht! Da sollte man nicht allzu blauäugig sein...
    Gruß, Andi
  • Egon Vellusig 7. Februar 2004, 14:29

    Sascha, bitte eine Kopie gleich an LKA Bayern. Erspart Anderen eine Menge Arbeit.

    *gehässiggrins*, Egon

    PS: Zweimal habe ich bisher auch gesehen, wie solche Photographen verprügelt wurden. :-)
  • Bernd Schubert 6. Februar 2004, 12:56

    ....ich finde solche Diskussionen zum Kotzen. Die hier anmahnen sind vermutlich die einzigen, die abartige Gedanken haben. Für mich ist das Bild okay, bis auf die Schärfe.
    Gruß Bernd
  • robertfotos 6. Februar 2004, 5:55

    Hallo,
    danke für alle konstruktiven Hinweise. Da ich immer dazu lernen möchte, habe ich bei mir das Bild gleich nachgeschärft - tut dem Bild gut. Aber mit höherem Kontrast (so wie ich das als EBV-Laie hinkrieg) gefällt es mir nicht besser.Bei meinem Bildschirm (19" Flachbild, 1280x1024 Auflösung) passt das Bild gerade auf die Seite. So groß sind auch die Bilder auf meiner Homepage. Sollte ich das wirklich ändern?
  • Andreas Mühlhausen 6. Februar 2004, 5:35

    @Michael: Ich glaube bei sovielen Mitgliedern und Zuschauern, die die FC hat, sollte man nicht so naiv sein und meinen, dass es keine schwarzen Schafe gibt. Aber langsam gleitet die Diskussion in eine falsche Richtung. Daher hole ich mir jetzt noch eine Mütze Schlaf.

    OO.
  • Andreas Mühlhausen 6. Februar 2004, 5:31

    @Detlef: Ich finde es gut, dass Du ein wachsames Auge hast. Meine Meinung zu diesem konkreten Falle habe ich schon geschrieben.

    Ciao, AndreasM.
  • michael borgulat 6. Februar 2004, 5:31

    Ein schönes und sensibles Kinderbild.
    Den Vorschlag von Andreas, was den Beschnitt rechts betrifft könnte man austesten.Schärfe und Kontrast finde ich bei dieser Aufnahme völlig in Ordnung.
    Was die Empfehlung von Detlef Rudolf Braun angeht: wir sind doch hier kein Haufen von Pädophilen,die durch solche Aufnahmen sich zu wasweißich angeregt fühlen! Ich finde Detlefs Kommentar zu diesem harmlosen Kinderbild völlig, aber auch völlig unangebracht!
    Mein einziger Kritikpunkt: das Bild ist zu hoch hochgeladen, so daß man es beim Betrachten scrollen muß.Eine Bildhöhe von ca.560 Pixel ist völlig ausreichend.
    Ach so, Robert, willkommen in der FC!
    gruß,micha

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 89.392
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz