Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heidi Schneider


Pro Mitglied, Goldau

mädchen - myanmar

scan vom dia

Kommentare 2

  • Heidi Schneider 10. September 2011, 9:31

    Ich habe selber immer etwas Mühe mit Portraitfotografie. Ist mir oft zu nahe, zu aufdringlich und ich frage mich, was bleibt für einen aussenstehenden Betrachter, wenn er die Umgebung nicht sieht. Immer möchte ich noch mehr drauf und noch mehr und die Weitwinkel wurden immer weiter ;-) Hier finde ich das Linienspiel nicht so berauschend im Hintergrund, aber das angedeutete Lächeln hat es mir angetan. Würden wir auch lächeln, oder zornig schauen (Was wollen Sie???)
    Hier hatte ich mein 100-400mm dabei und ich wollte es mal brauchen... Trotzdem hätte ich lieber noch eine weitwinkligere Variante.
    Das man in abgetragenen Kleidern hübsch und würdevoll aussehen kann, überrascht mich auch immer wieder neu.
  • Folker Winkelmann 9. September 2011, 21:38

    ... und jetzt entdecke ich diese Version und finde sie noch besser! Die Umgebung (Andeutung dessen) finde ich inhaltlich wichtig!
    LG Folker

Informationen

Sektion
Ordner Myanmar
Klicks 537
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz