Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

stefu


Free Mitglied, Melle

Madonna ad arborem

Während eines Spaziergangs, um ein paar Fotos meiner Liebsten zu machen,
entdeckte ich diese Madonnen-Abbildung, die ich sofort festhielt.

Es ist erstaunlich, was sich alles so aus Zufall entwickeln kann, finde ich.

Kommentare 4

  • Gisela57 22. Juli 2013, 19:26

    Du bist ein aufmerksamer Beobachter und hast ein Blick für Formen . . . ich erinnere mich an dein Wolkenbild "Mitten ins Herz". Auch ich sehe die Madonna und sie leuchtet.
    LG Gisela
  • W.Brand 8. Juli 2013, 20:13

    hallo stefphan,
    wie ich schon immer gesagt habe,die Natur schafft die besten Motive.schön das du es bemerkt hast.
    vg.willi
  • Korbine 8. Juli 2013, 12:38

    Da schließe ich mich Waldrabe komplett an!
    Ausserdem hast du sie ins rechte (richtige) Licht gerückt und auch ohne deinen Titel, wäre sie sofort erkennbar - vielleicht unter anderem Namen ;) aber dennoch als Geistliche ;-) Gefällt mir unbedingt!!!
  • Waldrabe 8. Juli 2013, 11:58

    Das hast Du toll gesehen. Schön, dass sich bei Dir zum guten Auge auch Fantasie gesellt. Nur so kann ein derartiges Bild entstehen.
    Klasse.
    LG
    Rudolf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner sonstiges
Klicks 248
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 55.0 mm
ISO 800