Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Madagaska Taggecko Ohne Saugfüsschen sondern mit Häärchen an den Füssen

Madagaska Taggecko Ohne Saugfüsschen sondern mit Häärchen an den Füssen

661 2

Renate Göcking


Free Mitglied, Stade

Kommentare 2

  • Marc Zschaler 18. Juni 2008, 20:50

    Ein sehr schönes Bild!

    Aber jetzt kommen einige Klugscheißereien zum "Umfeld" ;o)
    Das Tier ist ein Madagaskar-Taggecko (Phelsuma madagascariensis) der zu den Echsen zählt und damit ein Reptil ist (=>siehe Sektion).

    Nun zu den "Saugfüßchen":
    Geckos haben keine Saugfüßchen, sondern ihre Zehenunterseiten besitzen mikroskopisch feine Härchen . Durch diese Kleinheit wirken die Van-der-Waals-Kräfte auf Molekularer Ebene zwischen den Härchen und dem Untergrund. So können Geckos sogar an Zimmerdecken ohne Mühe laufen.

    Saugnäpfe besitzen etwa die Laubfrösche, dieses Prinzip funktioniert aber nur auf glatten Flächen, unterstützt durch die Feuchtigkeit der Froschzehen.

    Und es ist ein Tier aus einem Terrarium. Gibt es auch andere Sektionen:
    Haustier...
    Terraristik
    Terraristik
    ...oder Zoo:
    Reptilien
    Reptilien
    Ich hoffe Du verzeihst mir meine Bemerkungen :o)

    Liebe Grüße Marc
    !
    !
    Marc Zschaler
  • Renate Göcking 18. Juni 2008, 15:47

    hallo Brigitte, stimmt, der Titel passt nicht, aber da ich nicht mal weiß wie das Tierchen heißt, war ich ratlos. Vielleicht hast du eine Idee???

    LG Renate