Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl H


World Mitglied, Klosterneuburg

Machu Picchu mit einem Einheimischen

Machu Picchu ist schon ein eindrucksvolles Erlebnis! Die Lage ist Atem beraubend. Natürlich hab ich auch die "Standard-Ansicht", es ist vielleicht kindisch, aber die hier gefällt mir wegen des Lamas :-)

Kommentare 7

  • Peter Kerz 19. Januar 2006, 16:55

    Auch diese Aufnahme finde ich super.
    Geschichtsträchige Orte interessieren mich eh.
    Gruß Peter
  • Arvid Puschnig 22. September 2005, 0:57

    Gefaellt mir außerordentlich mit dem grasenden Lama im Vordergrund.
    LG Arvid
  • Walter Splett 25. August 2005, 21:30

    Die Aufnahme ist wirklich gut. Bei meinem Besuch ende April liefen auch einige Lamas dort rum, ohne Rücksicht auf die Touristen zu nehmen. Was an einigen engen und steilen Stellen nicht ganz ungefährlich war.
  • Peter Jenni 26. Juli 2005, 17:28

    Die Aufnahme find ich wirklich gut gelungen. Schönes Motiv und ein sehr guter Kamerastandpunkt. Der tiefe Aufnahmewinkel ist das spezielle an diesem Bild. Sehr gute Bildaufteilung mit dem Vordergrund (Lama, Steine) und dem Hintergrund Machu Picchu. Die Personen stören mich eigentlich gar nicht, sie helfen dem Bild die natürlichen Grössenverhältnisse aufzuzeigen. Top mir gefällts.
    Peter
  • Uwe Thon 26. Juli 2005, 9:19

    tolle szene, eben mal nicht die standartsicht der dinge, kommt gut mit dem grasenden nichttouri . . .
  • Karl H 25. Juli 2005, 20:50

    @Norbert: Doch, die Lamas gab's dort, so ca. 6 Stück sind als Rasenmäher in der Anlage herummarschiert!

    lg Karl
  • Norbert H. 25. Juli 2005, 20:40

    Hallo Karl,
    ein schönes Foto, auch wenn das Lama den Eindruck von Machu Picchu verfälscht, die gibts da nämlich eigentlich gar nicht, oder sollte mich da meine Erinnerung so täuschen?
    Grüße,
    Norbert