Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Helmut und Sigi S.


Free Mitglied, Wien

Maalula, Syrien

Maalula ist eine Ortschaft im Nordosten von Damaskus in Syrien, etwa 56 km von Damaskus entfernt. Die Bewohner von Maalula sprechen aramäisch, die Sprache Christi.
Die Mehrheit der Christen gehört der griechisch-katholischen Kirche (Melkiten) an.
In Maalula befindet sich eine Kirche, von der die Überlieferung sagt, sie sei die älteste der Welt. Sie soll bereits wenige Jahre nach der Kreuzigung Christi gebaut worden sein.
In der Ortschaft liegt das griechisch-orthodoxe Kloster Mar Thekla, das um die Grotte und das Grab der Heiligen Thekla gebaut ist. Auf der Anhöhe oberhalb der Ortschaft befindet sich ein antikes Kloster, welches den Märtyrern Sarkis (Sergius) und Bacchus geweiht ist.
Der Ort wird von allen syrischen christlichen Konfessionen und von Christen aus dem Libanon besucht. Unter den Pilgern sind auch viele sunnitische Muslime. (aus Wikipedia)

Kommentare 1

  • Philomena Hammer 2. April 2012, 13:37

    in Ma´alula war ich auch, aber habe - weiss der Geier wieso - kein vernünftiges Foto davon zu Stande gebracht. Deine Aufnahme gefällt mir sehr gut.
    LG

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 1.332
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Nikon SUPER COOLSCAN 5000 ED
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---