Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gunda Çilingir


Free Mitglied, Side

Maaaannn.. isss das schweerr..!!! :-) **

meine Kamera kochte... ich drückte den Dauerauslöser.. mein Genick schmerzte und von den 281 Fotos die ich machte kann ich Euch zwei in schlechter Qualität zeigen... .. das hier ist Moritz.. oder Max:-!!!! also ich habe zwei.. Max und Moritz.. da sie aber identisch sind ,ist Max mal Moritz oder umgekehrt.... ständig zappel die Fischies durchs Aquarium.. wie soll man da gut fotografieren... hat jemand eine Tipp:-)))möchte mal wissen wie die Autoren der Fischbücher so scharfe Foto hinbekommen..------warscheinlich halten sie eine Unterwasserkamera ins Aquarium:-))

Canon EOS 300D DIGITAL

Das Canon Sportprogramm
Av (Blendenzahl) 5.6
Filmempfindlichkeit (ISO) 400
Blitz Aus

Kommentare 21

  • infinity 2. September 2007, 21:36

    bitte niemandem raten, Aquarienfotografie ohne Blitz zu betreiben, das ist einfach Schwachsinn. Grade durch die schnellen Bewegungen vieler Fische braucht man Licht, Licht und nochmals Licht. Man muß halt ein bissl auf die Lichtführung und auf die Kamerahaltung aufpassen und ein halbwegs brauchbares Objektiv ist natürlich auch nicht zu verachten. Mehr über Aquarienfotos gibts auf meiner HP zu sehn unter Aquaristik und auch Fotografieren. :)
  • Heike Stangl 28. August 2007, 11:24

    Gefällt mir auch sehr gut. Und einen Tip kann ich dir auch nicht geben. Ich muss auch imer so lang probieren bis es funktioniert. Und bei mir will es zu Hause auch immer nicht so. Im Zoo gings irgendwie leichter. Aber weiß und versteh nicht wiso?

    lg Heike
  • Lothar L. Schulz 27. August 2007, 19:54

    Ja, Gundi, ich kann Dich verstehen!
    Ähnliche Erfahrungen habe ich auch gemacht!
    lg Lothar
  • backview 27. August 2007, 8:18

    Also das meiste kannst du durch eine größere Blende (wenns denn auch geht...) und durch ne höhere ISO Zahl gutmachen - aber den Blitz würd ich definitiv weg lassen.

    LG J- R
  • erich w. 26. August 2007, 16:21

    es gibt einen guten tip! du kannst ein wenig Anästhetikum für Fische ins Aquarium schütten, dann schwimmen sie in zeitlupe. oder ne Glasscheibe reinstellen, dass sie nicht weg schwimmen können.
    Am besten, Du schnitzt dir welche aus Karotten!! sehen aus wie echt......! duckundweck..lg.e
  • Gunda Çilingir 26. August 2007, 12:42

    vielen Dank für die vielen Tipps.... Deine Fische sehen cool aus..- @ Sorin.. ich werde üben :-) lg Gundi
  • Sorin VOICU 26. August 2007, 11:56

    So schlecht ist das Bild aber nicht.
    Hier drei Bilder aus Wilhelma: Objecktiv Zuiko Digital 50/2, ISO 1000, Blende 2.0, 1/125 sec., ohne Blitz, Freihand. Und am ende entrauscht mit Noiseware. Nur darauf achten, dass die Scheibe an beide Seiten sauber sind und dass sich der Fisch nicht zu schnell bewegt und wenn, dann mitziehen. Und sehr wichtig: genuegend Licht.
    Gruss,
    Sorin





  • Richard. H Fischer 26. August 2007, 10:46

    Kann man nicht warten bis die Fische schlafen? Oder tun die das nicht? Die können doch nicht ewig schwimmen! Kann man den Blitz nicht direkt auf die Scheibe setzen, sodaß sie nicht reflektiert und die gegenüberliegende Scheibe von innen mit (grünem?) Papier vom reflektieren stoppen? Lieben Gruß, Gundi und weiterhin viel Spaß, Richard
  • MODEL LAKRITZE 26. August 2007, 8:18

    fische sind freunde und kaaaaaaaaain futter :-)))


    lg
  • Wolfgang Graf 26. August 2007, 7:50

    Das Problem kenne ich.
    Geduld, vieeeeeel Geduld...
    lg
    Wolfgang
  • Brigitte C. B. 26. August 2007, 7:44

    Mir gefällt´s auch so!! Schöne warme Farben und der Max macht auch ne gute Figur ;-))
    lg gitti
  • DSK 25. August 2007, 23:15

    :) oh soviel Arbeit für uns:)
    das die Kamera kocht;)
    Ist doch schon sehr schön

    LG Micha
    _______________________________________

  • Ippolito Baglieri 25. August 2007, 23:02

    Ich habe das auch schon probiert.
    Du musst echt ganz nah an die scheibe und je nach belichtung des Aquariums die Kamera einstellen.
    Stativ wäre echt von vorteil.
    LG

    Uccio
  • Marlene Sch. 25. August 2007, 22:33

    Hab leider auch keinen brauchbaren Tip.....finde die Namen deiner Fische cool und mir gefällt das Bild....egal ob Max oder Moritz.
    LG Marlene
  • Anoli 25. August 2007, 22:20

    Die Scheiben sind das OProblem! Also - Blitz aus.....
    LG Ilona