Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
484 8

Mayr Bernd


Free Mitglied, Steyr

M20 Trifidnebel

Den M20 hatte ich am Vortag also am 1.August schon mit C11 also mit fast drei Meter aufgenommen nun machte ich am 2.August 2013 noch eine Serie mit modifizierter 500DA und meinem Orion 8" Fotonewton mit 1 Meter Brennweite geguidet mit Lancerta Mgen, kumulierend ergab die Belichtungszeit 1200 Sekunden die ich mit Regim 3.0 zusammenlegte und im PS4 erfolgte die Endverarbeitung.

Kommentare 8

  • Mayr Bernd 24. August 2013, 21:24

    @ Danke Martin für deinen Kommentar zu meinem M20 Bild.. LG Bernhard
  • Martin-X 24. August 2013, 19:58

    Hier sieht man toll das Emissionsgebiet (rot) und das Reflektionsgebiet (blau)

    VG Martin
  • Mayr Bernd 6. August 2013, 21:44

    @ Danke Helmut für deine Anmerkung zum Bild du hast recht das Rauschen muss ich noch mehr eliminieren .
    LG Bernhard
  • Helmut Herbel 6. August 2013, 15:50

    Schön eingefangen, den südlichen Gesellen, Bernd. Etwas stört das Farbrauschen, würd ich vielleicht nochmals drangehen...

    LG ausm Allgäu !
  • Mayr Bernd 6. August 2013, 7:52

    @ Danke Rudi, Bernd und Zyrusthc für eure Anmerkungen zum M20 Bild.
    LG Bernhard
  • Zyrusthc 6. August 2013, 1:54

    Super eingefangen und ein eher selten gezeigtes Objekt in unseren Breitengraden. Gratuliere

    Viele Grüsse
  • Bernd Willinger 5. August 2013, 21:45

    immer wieder erstaunlich was sich im All alles so abspielt - sehr schön!
    Grüße
    Bernd
  • Rudolf Dobesberger 5. August 2013, 17:47

    Hallo Bernhard!
    Kannst du endlich bei M 20 auch ein Häkchen machen unter belichtet/eingefangen.
    Wir sehen uns heute auf 1100 Meter ein großes Dobson hat sich auch schon angesagt auf der Hohen Dirn.
    Perseidenboliden hab ich auch schon bestellt.

    CS Rudi