Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heidi Roloff


World Mitglied, Rosengarten

M I A U !!

Das ist zwar nicht unsere Katze, aber so ähnlich jammervoll wird uns unsere auch gleich ansehen. In einer Stunde holen wir sie beim Tierarzt ab. Und dann 10 Tage Hausarrest...
Kastration ist nicht lustig, aber leider unumgänglich, will man die Welt nicht mit ungewollten Katzenkindern überfluten.

Kommentare 8

  • s. sabine krause 15. April 2013, 16:55

    och, da ich eine woche zu spät dran bin, mit dem kommentieren, wird sie es inzwischen überstanden und sich gut bei euch eingelebt haben! wie schön, dass ihr eine neue katze hab!! diese hier mit ihrem vage ägyptischen ; ), herzförmigen köpfchen und den großen ohren sieht aber auch seh niedlich aus. toll auch das blau und orange (meer und sonne!) im hintergrund – muss eine indische schönheit sein… ; ) lg, sabine
  • Christa D. 11. April 2013, 0:17

    ach, ihr habt ein neues Kätzchen? Als Spielkamerad für die andere? lg Christa
  • Manfred Jochum 10. April 2013, 0:07

    Manfred - gesetzliche Verpflichtung ist gut und schön, aber wir alle wissen ja, wie sehr Gesetze beachtet werden, schau nur auf den Straßenverkehr....
    Dein Engagement finde ich großartig!
  • Manfred Lentz 9. April 2013, 20:10

    Wenn es mehr Leute gäbe wie Dich, wäre die Katzenwelt wesentlich besser, deshalb herzlichen Glückwünsch zu dem Unternehmen! In einem Tierheim haben wir uns lange für das Thema Kastration von Katzen engagiert, weil es die einzige Möglichkeit ist, die Zahl der Katzen zu begrenzen und damit auch das Elend, das sich aus den viel zu vielen Kätzchen ergibt. Wir haben etliche aus dem Müll geholt, oder man hat sie in Pappkartons vor unser Tierheim gestellt. Viele Leute scheuen die Geldausgabe für eine Kastration, und das ist absolut unverantwortlich. Es wäre schön, wenn es endlich bundesweit eine gesetzliche Verpflichtung gäbe, wie das in manchen Kreisen bereits der Fall ist.
    LG Manfred
  • Gerlind Arnold 9. April 2013, 13:45

    Die hier auf dem Foto scheint auch schon "Protest" zu schreien aber es muss sein.
    LG Gerlind
  • Manfred Jochum 9. April 2013, 12:21

    Schönes Bild - herrlich dieser Hintergrund mit den knalligen Komplimentärfarben blau und orange.
    So habt Ihr sie denn also :-) Ja, Kastration ist unumgänglich, leider.
  • Heidi Roloff 9. April 2013, 10:40

    Ich fürchte, für uns auch... Und wir haben die Kleene noch erst ganz kurz. So richtig zu Hause ist sie noch nicht. Und dann gleich sowas... Ich hoffe, sie verzeiht und ist nur halb so aufgeregt wie ich.
  • Klacky 9. April 2013, 10:36

    Das überleben sie alle.
    Zehn Tage?
    Das ist lange für so einen Tiger.
    Gruß,
    Klacky

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Indien 2013
Klicks 257
Veröffentlicht
Lizenz