Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

M. a. yarellii

Die auch Trauerbachstelze (Motacilla alba yarellii) genannte Form der Bachstelze, wie sie auf den britischen Inseln aussehen.

Diese oberseits schwarzen statt (hell-)grauen Vögel kommen in kleiner Zahl aber auch in den Niederlanden und auch bei mir hier unregelmäßig als Brutvögel neben der sogenannten "Nominatform" vor.

Und da hier dann eher gemischte Paare keine echten Kinder von Traurigkeit hervorbringen, gibt es hier ziemlich viel recht dunkelgraue, die dann auch schon schwarzen Bürzel und dunklere Flanken haben, aber den scharfen Absatz von schwarzem Kopf zu grauen Rücken der M. alba behalten.

"Auf den ersten Blick" (oder bei entsprechendem Licht ) sehen die auch schon "trauriger" aus, wie die sich doch eher lustig kratzende so eine Form ist.

Öhrchen Kratzen
Öhrchen Kratzen
Wulf von Graefe


Aber diese hier hat wirklich schwarze Federn auf dem Rücken und dabei mehr Weiß im Flügelfeld, was auch auf Entfernung einen auffälligen Kontrast bildet.

Manchmal kommen mit den hier östlich durchziehenden vielen Bach- und Schafstelzen kleine Trupps von diesen dabei vor. Ob die dann über Dänemark wieder "nach Hause" fliegen oder bis wohin sie englische Besucher spielen, ist mir nicht bekannt ;-)

Kommentare 4

  • Hilde Nairz 28. April 2009, 18:10

    schön hast sie erwischt die Bachstelze- ich war heute leider zu langsam ggg- Gruss Hilde
  • Fabienne Muriset 25. April 2009, 22:40

    Die kam mir tatsächlich gleich ziemlich seltsam vor. Ein hier völlig ungewohnter Anblick.
    Hier muss man eher bei den Schafstelzen immer wieder genau hingucken (und derzeit noch besonders, da ungewohnt viele Sichtungen von Zitronenstelzen gemeldet werden).

    Grüsslis
    Fabienne
  • uferlos 25. April 2009, 21:13

    Wenn die von den britischen Inseln kommen haben sie ja auch allen Grund zu trauern ;-))
    Ich mag sie und wie sie durch unseren Garten "stelzen" :-)
    Schöne Aufnahme , der "Trauergemeinde" ;-)
    LG Ina
  • Marina Luise 25. April 2009, 14:30

    Welch ulkiger Name - na ja etwas bedröppelt guckt sie schon - sicher sucht sie den Bach! :))
    Tolles Portrait und sehr nah! :))