Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albi Schneider


Free Mitglied

M 13

Wurde mit zwei Optiken parallel aufgenommen. Einmal mit einem Newton 8" f2,8 und einer Atik 314l (L-Kanal) . Und mit einem TeleVue NP 101 mit einer SXVRH9c CCD-Kamera (RGB-Kanal).

Kommentare 7

  • Sighard Schraebler 28. Februar 2013, 23:18

    Prächtig aufgelöst, Albi,
    interessante Kombination!
    LG Sighard
  • BalkonsternwarteFrischborn von Karsten Möller 28. Februar 2013, 6:56

    Hallo Albi,

    gefällt mir ausgesprochen gut dein M13! Toll aufgelöst mit guten Farben.

    Und was ich viel interesanter finde - mit wenig Brennweite!

    Gruß

    Karsten
  • Albi Schneider 26. Februar 2013, 21:19

    Hallo Rudi, also laut Hersteller soll der Keller Reducer Aps-c Sensoren gerechnet sein. Bei meiner kleinen Atik 314 l ( glaube 11mm Diagonale) ist es auch ok. Aber eine exakte Newton-Justage und den richtigen Abstand CCD zum Reducer hinzubekommen, war nicht einfach. Ich kenne ein paar Leute, die richtig gute Bilder mit diesem Reducer und einem 8"-Newton f4 machen auch mit weit aus grösseren Sensoren.
    Grüsse Albi
  • Rudolf Dobesberger 26. Februar 2013, 15:03


    Hallo Albi!
    Schaut sehr schön aus deine Version des Kugelsternhaufens. Wie groß ist dein brauchbares Bildfeld bei F 2,8?

    Mit Sternfreundegruß Rudi
  • Rainer Kuhl 25. Februar 2013, 14:51

    Hallo Albi,
    wunderbar aufgelöst hast du den Kugelstrenhaufen.
    Sehr gut!
    Gruß
    Rainer
  • Zyrusthc 25. Februar 2013, 11:17

    Sehr schön, auch das Zentrum gut erwischt. Gratuliere.

    LG Oli
  • Mayr Bernd 24. Februar 2013, 19:33

    Schaut gut aus dein M13.
    Lg Bernhard