Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Patrick Stefan RHEINERT


Free Mitglied, Lyon

Lyon, die Stadt am Wasser - das neue Rhôneufer 6

Die Neuenddeckung der Rhône eröffnet damit neue abwechslungsreiche Freiräume im Stadtzentrum mit dem Ziel, einen neue Bezüge zwischen dem Wasser, dem Ufer und der Stadt herzustellen. In verschiedensten Formen artikulieren diese sich als grünes Band vom Park Méribel Jonage mit seinen See und azurblauem Wasser und Stränden im Nordosten, über den berühmten Stadtpark „Tête d’Or“, der im romantischen 19. Jahrhundert nach dem Ideal des englischen Gartens angelegt wurde und zusammen mit dem Hydepark zu den großen europäischen Stadtparks zählt und schließlich im relativ jungen Park von Gerland im Süden der Stadt endet, der eher dem Münchner Englischen Garten ähnelt.

Kommentare 0