Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Marschall


Free Mitglied, Wuppertal

Lynvig Fyr

Lynvig Fyr an der dänischen Nordseeküste ca. 1 Stunde nach Sonnenuntergang.

Hasselblad 500C/M, Sonar C 5,6/250, Fujicolor NPH 400 120 Pro, 8/4sec

Kommentare 9

  • Kai Reinbothe 6. Januar 2008, 13:57

    Sehr schöner Farbverlauf des Himmels. Schade nur, daß Leuchtturm und Umgebung gar keine Zeichnung mehr aufweisen. (Liegt's am Scan oder am Original?)
    Das Rauschen des Himmels ist schade. Es ist aber nicht unbedingt ein neuer Scanner erforderlich. Ein bisschen Filtern (z.B. Weichzeichnen des Himmels) sollte schon ausreichen.
    Der Bildaufbau ist mir persönlich etwas zu mittig, unterstützt aber den ruhigen, statischen Eindruck.
    Nørre Lyngvig Fyr #2
    Nørre Lyngvig Fyr #2
    Kai Reinbothe

    Gruß Kai
  • Sabine Piel 3. März 2004, 21:59

    Eine traumhaft schöne Abendstimmung hast du da im Bild festgehalten. Als alter Schwarzweißfan finde ich die Körnigkeit speziell dieses Bildes eigentlich ganz schön und zur Stimmung passend.

    Gruß Sabine
  • Gioanna Flury 3. Februar 2004, 10:23

    sehr shcöne farben..
    wirklich toll
    lg Jo
  • fotoworxs 1. Februar 2004, 23:13

    Sehr schön komponiert.
    Gruß Gerhard
  • Matthias Polakowski 1. Februar 2004, 18:26

    Hallo Peter, eine Stunde nach Sonnenuntergang haben wir in der Regel bequem in unserem Häuschen am Kamin gesessen.
    Dies hier habe ich nach einem Unwetter aufgenommen:


    Dein Foto überzeugt mich durch seine wunderbaren Farben. Lass es ruhig ein wenig rauschen.
    Mich interessieren an dieser Stelle immer die Daten über Blende, Belichtungszeit etc....
    Gruß, Matthias

  • Andreas Mühlhausen 1. Februar 2004, 15:11

    Hallo Peter,

    das ist wirklich toll. Die romatische Stimmung hast Du gut eingefangen. Die Sache mit dem Korn finde ich auch ein wenig schade. Das Bild macht richtig fernweh.

    Ciao, AndreasM.
  • Peter Marschall 1. Februar 2004, 15:08

    @Andrea,

    das Rauschen kommt vom Korn des relativ empfindlichen Films. Es stöhrt mich auch und ich werde die Aufnahme nochmal scannen, sobald ich einen neuen Scanner habe.
    lg
    Peter
  • Andrea Dicke 1. Februar 2004, 15:06

    irgendwie passt das Rauschen....macht es m.E. nach noch romantischer. Tolles Bild
    LG Andrea
  • Andrea M 1. Februar 2004, 14:56

    ja, wirklich toll - wunderbares licht - wunderbare farben - einfach traumhaft - aber schade, dass es ein wenig rauscht - aber ich denke hier zählt der gesamteindruck
    lg andrea