Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Arnheiter


World Mitglied, Arnegg

Luzzone-2

Wer wagt es, Rittersmann oder Knapp,
Zu tauchen in diesen Schlund?

aus
Friedrich Schiller
Der Taucher

***

Sony Alpha 100
1/50 s, F 20, eV – 0.7, 100 mm, ISO 100

***

Luzzone-1
Luzzone-1
Peter Arnheiter

Kommentare 20

  • Anke Viehl 27. September 2007, 21:27

    Die Tiefenwirkung und das Licht, das den baulichen Vorsprung auch besonders zur Geltung bringt sind einfach atemberaubend. Von der Aufnahme geht eine enorme Sogwirkung aus.
    lg
    Anke
  • Lemberger 19. September 2007, 22:28

    Sieht ja gigantisch aus. Da hast du dir ein besonderes Plätzchen ausgesucht, für diese Aufnahme!
    Eine unglaubliche Tiefe tut sich da dem "Hinuntergucker" auf!
    In der Schweiz gibts ja viele Staumauern, haben schon etliche bestaunt und bewundert! Sind schon gigantische Bauwerke! Und was bei der Erstellung geleistet wurde- erstaunlich!
    Eine beeindruckende nicht alltägliche Aufnahme!
    LG Hans und Maria

  • Helga a.m.H. 19. September 2007, 18:58

    ohoooo, da wird man ja schon beim Betrachten des Bildes schwindelig, so gewaltig tief geht es da runter! Da sollte man wohl in jedem Fall schwindelfrei sein und keine Höhenangst haben ;-). In jedem Fall sehr gelungen präsentiert.

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Priska Zehentner 19. September 2007, 0:12

    Grandiose Perspektive und top Schärfe und Belichtung!!!
    Da würde ich mich nicht recht weit herantraun....
    lg
    Priska
  • Michael Hotze 17. September 2007, 21:51

    Mit diese Linien wird man richtig in die Tiefe gezogen. Starke Perspektive.

    Gruss
    Michael
  • Jürgen Maiwald 17. September 2007, 19:22

    "Schluck", da wird mir beim Betrachten schon schwindlig.
    Der Kontrast zwischen Natur und Technik kommt bei der von Dir gewählten Perdpektive toll rüber.
    LG Jürgen
  • Norbert D. 17. September 2007, 18:13

    Das geht ja ganz schön runter, du hast sicherlich die Kamera ganz doll festgehalten.
    Die Perspektive gefällt mir sehr gut!
    MfG Norbert
  • Reinhard Knapp 17. September 2007, 15:00

    Da saugt einen richtig die Tiefe an. Beeindruckende Aufnahme mit gekonnter Perspektive.
    LG Reinhard
  • Roland Brunn 17. September 2007, 11:06

    Toller Kontrast !
    Auf der einen Seite die natürliche Felswand, auf der anderen Seite die glatte Staumauer. SUPER !
    VG Roland
  • Alex der Vikinger 17. September 2007, 10:29

    Steil und atemberaubend. Prima Tiefblick, man sollte beginnen, an solchen Wänden künstliche Kletterrouten einzurichten ;-))))
    Lg Alex
  • J. Und J. Mehwald 16. September 2007, 23:27

    Darunter wollten wir nicht, lieber hoch hinaus! :-))
    Also lass uns teilnehmen, an Deiner Tour.
    Viele Grüße von Jutta und Jürgen.
  • K fotofex 16. September 2007, 22:56

    Beide Bilder zeigst du uns aus einer schwindelerregenden Perspektive - sehr beeindruckend! lg Kerstin
  • stefan-arendt 16. September 2007, 22:44

    tief, tiefe , tiefe die du uns hier zeigst. einach stark.
    lg stefan
  • A N D I 16. September 2007, 21:34

    Krass, dieser Gegensatz!
    Natürlicher und von Menschenhand geformter Fels stehen sich Aug in Aug gegenüber...Wäre interessant zu wissen, wer´s von beiden länger aushält... ;-)
  • Roswitha Keller 16. September 2007, 20:24

    ..das an der Mauer sieht doch aus wie ein Lift, allso da trau ich mich. HIHIHIHi Roswitha