Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

M. Decker


Basic Mitglied, Augsburg

...lux naturea...

dank an juxart (http://juxart.de/)
auf ritter in münchen (http://www.ritterinmuenchen.de/)

Kommentare 6

  • robert decker 19. September 2007, 7:39

    PS
    Rahmen ..
    das ist kein Rahmen .. der Hintergrund ist weis.
    .-)
  • robert decker 19. September 2007, 7:38

    nun ..
    ich sage superbe.
    Licht und Tonungen, Kontrast verstärken den surealistischen Eindruck.
    Durch den starken Kontrast ist es kein "natürliches" Abbild, das hat aber mit Unschärfe nichts zu tun. Jede Falte der Tücher und des Haarschmuckes ist klar und deutlich.
    Alles in allem : gefällt mir ausgesprochen gut.
    Dad
  • M. Decker 17. September 2007, 21:57

    @DER KÖS:
    Danke... Im Original ist ein bisschen mehr, aber ich sollte wohl etwas auch mehr Nachschärfen, das ist etwas was ich total in letzter Zeit vergessen habe...

    Das andere Problem war wohl damals auch, dass ich das 180mm da recht neu angefangen habe kennen zulernen... Und die Blende viel zu klein hatte...

    Danke, ich achte Mal mehr darauf...

    @Petra:
    Sie war schön, aber (ich will jux art nicht zu nahe treten) die venezianischen Masken sind ein Kunstwerk für sich...

    @Cinnamon:
    Danke für Deine ehrlichen Worte... Wobei mich interessieren würde, ob Du es EINFACH nu scheußlich findest und es Dir einfach allgemein nicht zusagt, oder ob es da Punkte gibt, warum Du dieses doch starke Empfinden hast.

    Den Punkt mit der Bewegung: Das wäre wirklich was, wenn die Tücher sich bewegen würden... Die Person wollte ich scharf... Hart... Eingefroren...

    @nobody/everyone:
    Ich habe das Bild absichtlich hier her gestellt, weil ich gerade zu dem Bild verstärkt konstruktive Kritik hören wollen würde...

    Ich bin dafür immer offen... Und lasse sie auf mich wirken... Also nur herdamit... Einfach ehrlich sein

    Was mich noch etwas stört: Der Rahmen... Ich muss Mal einen rein schwarzen ausprobieren...
  • Cinnamon 17. September 2007, 17:53

    zum Bild gibts nicht viel zu sagen. Ein Objekt zu fotografieren ist ja nie schwer.
    Draufhalten und ...knipps.
    Von Bewegung ist zumindest mal nicht viel zu sehen.
    Das es leben könnte auch nicht.
    Insgesamt finde ich es einfach scheusslich.
  • Petra Sommerlad 17. September 2007, 17:21

    Hat eine Anmutung von venezianischen Masken. LG PEtra
  • der kleine KÖS 17. September 2007, 15:15

    Sehr interessant !!!! ich finde es fehlt an schärfe in dem Bild !!! ist aber sicher sehr schwer da ne perfekte Schärfe hin zu kriegen