Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
365 14

Günter Eich


Free Mitglied, Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh)

Lutschbonbons...

... mit Waldmeistergeschmack sehen natürlich etwas anders aus als diese Wanzenlarven:-)

Es sind Larven der Fleckigen Brutwanze (Elasmucha grisea), vermutlich im 3. oder 4. Stadium (Foto von Ende August 2008). Diese Art der Stachelwanzen findet man vor allem an Birken, aber auch an Erlen. Leicht zu verwechseln sind sie mit der sehr ähnlichen Elasmucha fieberi.

War gar nicht so leicht, die Kleinen zu fotografieren. Sie saßen an der Unterseite eines Erlenblattes. Da ich das Blatt natürlich nicht abgerissen, sondern mit einer Hand festgehalten und umgedreht habe, konnte ich nur mit der anderen Hand fotografieren - reinste Akrobatik, und das bei Wind und Sonne:-)

Und so sieht eine ausgewachsene Wanze dieser Art aus:

Elasmucha grisea
Elasmucha grisea
Günter Eich


Gruß Günter - und ein schönes Wochenende

Kommentare 14

  • Manfred Funcke 16. Februar 2009, 19:03

    Das ist ja wohl ein starkes Bild.
    Obwohl ich auch viel unter Büschen und in Bäumen unterwegs bin, hab ich so etwas noch nicht gesehen.
    VG. Manfred
  • hubilein 11. Februar 2009, 23:29

    Deine Mühe hat sich aber echt gelohnt. Ein außergewöhnliches Bild hast du geschaffen. Die Schärfe sitzt genau richtig in der Mitte des Häufchens. Und hübsch sehen die Tierchen doch aus ... na, und der Titel erst *grins*
    LG hubilein
  • Josia Berger 4. Februar 2009, 21:21

    Ja da muss es schon schmecken bei dieser Ansammlung. Einmalig so viele.

    LG Josia
  • Isus 4. Februar 2009, 18:21

    Igittegitt, die möchte ich nicht lutschen müssen! Schmecken bestimmt fürcherlich, sehen aber wunderschön aus! In solch einer Konzentration habe ich die noch nie gesehen! LG Susanne
  • Peter Plorin 2. Februar 2009, 12:55

    Ist Dir der Titel etwas beim gucken die grausigen Sendung vom meinem gelibeten Kontinent eingefallen.*lol*
    Nee, mal Spass beiseite, hab erst den Schärfenfocus nicht gefunden, doch da, genau an der richtigen Stelle gelegt. Auch der Schärfenverlauf schaft eine gute Tiefe im Bild.
    Lg Peter
  • Marianne Schön 31. Januar 2009, 22:44

    Ich bin begeistert von diesen schönen *Wanzenbonbons*,
    toll das sie alle so auf einem Fleck sitzen geblieben sind.
    Die bei mir hatten sich ganz schnell vom *Blatt* gemacht.
    NG Marianne
    Husch-husch...
    Husch-husch...
    Marianne Schön
  • Daniela Boehm 30. Januar 2009, 23:53

    Eine tolle Versammlung ;) super süss..LG Dani
  • Susann K. 30. Januar 2009, 20:59

    für sehen die immer aus wie laufende knöpfe.......aber ich mag sie leiden und das sehr
    lieben gruß
    susann
  • Günther Breidert 30. Januar 2009, 19:53

    Ähnliche Situationen hatte ich schon sehr oft. Hinterher melden sich die Schlaumeier zu Wort, was man alles hätte besser machen können.
    Sehr schöne Aufnahme.
    LG Günther
  • Wiebke Q-F 30. Januar 2009, 19:09

    Auch wenn die Aufnahme technisch nicht perfekt ist, stört dies mich überhaupt nicht. Für mich zählt nur das Motiv und das ist für mich höchst interessant und auch lehrreich.
    Für die Schwierigkeiten, unter denen du das Foto gemacht hast, ist es doch beachtlich gut geworden.
    LG wiebke
    Verirrt im Blütendschungel
    Verirrt im Blütendschungel
    Wiebke Q-F
  • Wolfgang Keller 30. Januar 2009, 18:07

    EmEukal wäre vermutlich durchgegangen :-))
    LG Wolfgang
  • Werner Bartsch 30. Januar 2009, 17:59

    im mund nicht ubedingt, aber vor augen ein tolles motiv in feiner schärfe !
    lg. werner
  • tanu676 30. Januar 2009, 16:10

    bei so viel müh beim fotografieren
    gebe ich 5 sterne+
    Lg tanu
  • Andreas Paul Weber 30. Januar 2009, 16:05

    ....schmecken bestimmt ganz anders.
    LG Andi