Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
lustiger Hydrant I

lustiger Hydrant I

916 7

Günther Weber


Complete Mitglied, Hattingen

lustiger Hydrant I

in Frankenwinheim bei Gerolzhofen

30.08.2006 - Canon EOS 300D mit EF 75-300 IS (210.0mm)
ISO 100 - 1/80s - Blende 8.0

lustiger Hydrant II
lustiger Hydrant II
Günther Weber

Kommentare 7

  • Matthias Endriß 18. Dezember 2006, 11:14

    *lol*
    Gerade wollte ich schreiben... "Super, so was gibt es bei uns auch in einigen Orten." Da lese ich, wo die Hydranten zuhause sind... Schöne Serie. ;-))
    LG Matthias
  • Thomas J. Kiefer 18. Dezember 2006, 7:44

    Früher hatte es viele solcher Hydranten hier bei uns. Heute sind sie weg von der Bildfläche.
    Jetzt weiss ich wenigstens wohin sie ausgewandert sind ;-)
    LG Thomas
  • Rolf Bringezu 18. Dezember 2006, 7:24

    Hier kann ich Dir nur bestätigen, dass Du ein hervorragendes Auge für solche Motive hast und diese dann auch noch gekonnt einstellst.

    VG Rolf
  • R + G Team Dülmen 17. Dezember 2006, 23:44

    vor diesem hintergrund kommt der hydrant noch besser zur geltung....
    lg.....Rita & Günter
  • Reiner G. 17. Dezember 2006, 21:29

    Ich nehme mal an, dass das etwas missglückte "Führerbärtchen" erst später drauf gemalt wurde ;-)
    Finde die Idee mit der Bemalung der Hydranten sehr gut.
    LG
    Reiner G.
  • Norbert. Arndt 17. Dezember 2006, 19:54

    Der sieht ja richtig gut aus!
    Ein gutes Beispiel, dass nicht alle Dinge im Straßenbild häßlich sein müssen.
    Prima Pic!
    Gruß Norbert
  • Sonja Haase 17. Dezember 2006, 19:42

    Tolle Idee! Damit sehen die Hydranten ja richtig niedlich aus, und man erinnert sich, wo sie stehen. Tolle Idee. Viele Grüße, Sonja.
    PS: Ich hätte das Bild wohl hochkannt genommen und den Fuß noch ganz mit abgelichtet.